Herrensportgruppe des SV Barver besteht seit 25 Jahren

Bewegungsangebot auf eine neue Ebene gestellt

Die Herrensportgruppe des Sportvereins Barver beging das 25-jährige Bestehen in „zivil“ und ohne Sportbekleidung. Diese wird dafür bei Sportarten wie Schwimmen, Radfahren oder Gymnastik angezogen. J Foto: Sportverein Barver

Barver - Vor 25 Jahren kamen Jürgen Wilker und Siegmar Israel auf den Gedanken, die Angebotspalette des SV Barver im Männerbereich vom dominierenden Fußball auf ein weiteres Standbein zu stellen. So wurde im September 1991 die Herrensportgruppe ins Leben gerufen. Anfangs von Outsidern belächelt, bot sie mit ihrem breit gefächerten Sportangebot von Gymnastik, Spielen, Radfahren, Schwimmen und Geselligkeit den Insidern eine gute Möglichkeit, ein Leben auch jenseits des Fußballs zu führen.

In den zurückliegenden Jahren hatte die Gruppe mit einer starken Fluktuation zu kämpfen, aber allen Schwierigkeiten zum Trotz zeigt sie sich jetzt – nicht nur während ihrer schon legendären Jahresfahrten – als eine stabile Sparte im SV Barver.

Nachfrage und Altersstruktur machten die Gründung einer Seniorengruppe notwendig. Dies geschah 2001. Am 9. August 2001 nahm die neue Riege ihren Übungsbetrieb auf und erfreut sich bis heute einer ungebrochenen Beliebtheit, sodass sie auch schon auf ein kleines Jubiläum zurückblicken kann (15 Jahre).

Dieses Jubiläum wurde im angemessenem Rahmen gefeiert, wo in geselliger Runde ein Rückblick auf die vergangenen Jahre geführt wurde, aber auch gleichzeitig die nächsten Projekte für die Zukunft schon besprochen wurden. Die Gruppe freut sich und ist jederzeit bereit, Neuzugänge aufzunehmen. Interessenten können sich beim Spartenleiter Erhard Osterbrink, Telefon 05448/313, melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

„Sperrung könnte auch länger dauern“

„Sperrung könnte auch länger dauern“

„Wir werden uns auf dem Ergebnis nicht ausruhen“

„Wir werden uns auf dem Ergebnis nicht ausruhen“

Rat: Das nördliche Bruch wird geschützt

Rat: Das nördliche Bruch wird geschützt

Motorradfahrer bei Sturz nach Notbremsung schwer verletzt

Motorradfahrer bei Sturz nach Notbremsung schwer verletzt

Kommentare