Autofahrer wird leicht verletzt

Auto im Garten: Hoher Schaden

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Rehden - Ungebetenen Besuch bekamen Hausbesitzer an der Kreuzung Düversbrucher Straße/Burlager Straße

Ein Auto stand am Sonnabend plötzlich in ihrem Garten. Der Fahrer war zuvor auf der Düversbrucher Straße in Richtung Burlage unterwegs und bemerkte offenbar zu spät, dass diese an der Einmündung Burlager Straße (L345) endete. Er überquerte die L345 mitsamt Straßengraben, und kam schließlich in besagtem Garten zum Stehen. Der Mann wurde leicht verletzt, das Auto stark beschädigt. Der Schaden wird von der Polizei auf 20000 Euro geschätzt..

Mehr zum Thema:

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Tauchurlaub auf Selajar in Indonesien

Tauchurlaub auf Selajar in Indonesien

Heiße Reifen, ein Troll und zwei schnittige Kumpel

Heiße Reifen, ein Troll und zwei schnittige Kumpel

Meistgelesene Artikel

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Platz eins für „Lloyd“

Platz eins für „Lloyd“

Kommentare