Unfall auf der Sulinger Straße in Barver

Autofahrer stößt mit Pony zusammen

Barver - Auf der Sulinger Straße (Bundesstraße 51) in Barver ist ein Auto mit einem Pony zusammengestoßen. Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei Dienstagmorgen gegen 4.50 Uhr.

Das Tier habe plötzlich mitten auf der Straße gestanden. Ein 51-jähriger Autofahrer aus Gehrde (Samtgemeinde Bersenbrück), der in Fahrtrichtung Sulingen unterwegs gewesen war, konnte nicht mehr ausweichen und fuhr das Tier an. Dieses verendete noch an Ort und Stelle.

Den Schaden beziffern die Ermittler auf etwa 5.000 Euro. Die Herkunft des Tieres konnte noch nicht ermittelt werden.

Mehr zum Thema:

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Meistgelesene Artikel

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Kommentare