Unfall auf der Sulinger Straße in Barver

Autofahrer stößt mit Pony zusammen

Barver - Auf der Sulinger Straße (Bundesstraße 51) in Barver ist ein Auto mit einem Pony zusammengestoßen. Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei Dienstagmorgen gegen 4.50 Uhr.

Das Tier habe plötzlich mitten auf der Straße gestanden. Ein 51-jähriger Autofahrer aus Gehrde (Samtgemeinde Bersenbrück), der in Fahrtrichtung Sulingen unterwegs gewesen war, konnte nicht mehr ausweichen und fuhr das Tier an. Dieses verendete noch an Ort und Stelle.

Den Schaden beziffern die Ermittler auf etwa 5.000 Euro. Die Herkunft des Tieres konnte noch nicht ermittelt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Matsch beim "Hurricane", Hitze beim "Southside"

Matsch beim "Hurricane", Hitze beim "Southside"

Hurricane-Festival: Konzerte am Freitag

Hurricane-Festival: Konzerte am Freitag

Katars Gegner stellen Bedingungen für Ende der Blockade

Katars Gegner stellen Bedingungen für Ende der Blockade

Zuversichtlich trotz diverser Enttäuschungen

Zuversichtlich trotz diverser Enttäuschungen

Meistgelesene Artikel

Abiturienten der KGS Leeste feiern bis in die Morgenstunden

Abiturienten der KGS Leeste feiern bis in die Morgenstunden

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Kommentare