Auffahrunfall in Barver

Seniorin leicht verletzt

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Barver - Eine verletzte Seniorin und hoher Schaden sind die Folgen eines Auffahrunfalls in Barver

Eine 48-jährige Autofahrerin war am Mittwoch gegen 11.40 Uhr auf der Bundesstraße 214 in Richtung Barver unterwegs und bog nach links in den Erlenweg ab. Diesen Abbiegevorgang übersah eine hinter ihr fahrende 82-jährige Autofahrerin aus Barver und fuhr auf. Dabei wurde sie leicht verletzt. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beträgt etwa 6000 Euro..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt

Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt

William und Kate bringen Glamour nach Hamburg

William und Kate bringen Glamour nach Hamburg

Tote und viele Verletzte bei Unruhen wegen Tempelberg-Krise

Tote und viele Verletzte bei Unruhen wegen Tempelberg-Krise

Meistgelesene Artikel

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Kommentare