Abschluss des Bezirksschützenverbandes in Wetschenmit Auszeichnung der Besten /Bezirkskönigsball am 17. Oktober in Varrel

Gold, Silber und Bronze für Bezirksmeister und Sieger Rundenwettkämpfe

+
Alle anwesenden Bezirksmeister und Sieger der Rundenwettkämpfe mit den Verantwortlichen des Bezirks.

Wetschen - Viele Schützinnen und Schützen kamen zur Siegerehrung nach Wetschen, um persönlich ihre Nadeln in Gold, Silber oder Bronze als Bezirksmeister und Sieger des Rundenwettkampfes in Empfang zu nehmen. Bezirkssportleiter Siegfried Brockmann begrüßte alle Wettkampfteilnehmer des vergangenen Sportjahres, seinen Stellvertreter Gerd Harzmeier, auch den Wetscher Hausherrn Präsident Torsten Dünnemann, ebenso Bezirkspräsident Karl-Friedrich Scharrelmann und seine Stellvertreter Günter Herzig und Friedel Kelkenberg. Karl-Friedrich Scharrelmann betonte in seinem Begrüßungswort, dass die Siegerehrung ja erst der Abschluss eines Wettkampfes sei, und es wäre wünschenswert, wenn alle ihre Auszeichnungen persönlich in Empfang nehmen würden. Am frühen Abend habe man ja schon den Jugendlichen ihre Medaillen und Nadeln als Anerkennung für ihre guten Wettkampfleistungen überreichen können. Es freue ihn, dass es im Bezirk schon recht viele Vereine gebe, welche über das Lichtpunktschießen auch die kleinsten Sportschützen nicht nur zu Bezirksmeisterehren, sondern auch zu Landesmeistertiteln geführt haben. Zum Thema Landesleistungszentrum Bassum bemerkte er, dass alles was angeblich rechtlich nicht in Ordnung sei, sich in Luft aufgelöst habe, diese Einsprüche aber den weiteren Umbau nur unnötig verzögern würden. Sportleiter Siegfried Brockmann verlieh dann mit seinen Helfern Gerd Harzmeier, Günter Herzig und Friedel Kelkenberg an 50 Einzelsieger Nadeln und Mannschaftsurkunden. Abschließend wünschte Sportleiter Siegfried Brockmann allen einen guten Heimweg, man werde sich wohl bei den bald beginnenden Luftdruckrundenwettkämpfen wiedersehen. Der Bezirkskönigsball am 17. Oktober bei Hartje in Varrel ist, wie immer, ein traditioneller Treffpunkt zum Saisonabschluss vieler Schützinnen und Schützen aus dem Bezirk.

mv

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

Polizei Syke fahndet mit Fotos nach zwei Trickbetrügern

Polizei Syke fahndet mit Fotos nach zwei Trickbetrügern

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

Ortsbrandmeister: „Der Star ist das Rettungszentrum“

Ortsbrandmeister: „Der Star ist das Rettungszentrum“

Kommentare