5000 Euro Schaden in Barver

Betrunken gegen Baum

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Barver - Wer betrunken ist, sollte die Hände vom Steuer lassen

Ein 37-jähriger Autofahrer sah dies in der Nacht auf Donnerstag gegen 3 Uhr nicht so. Er kam nach Angaben der Polizei mit 2,25 Promille auf der Diepholzer Straße in Barver auf gerade Strecke vom Weg ab und fuhr gegen einen Baum. Der Fahrer blieb unverletzt. An seinem Transporter entstand jedoch ein Schaden von 5000 Euro..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Freiburg gewinnen Hinspiel gegen Domzale

Bilder: Freiburg gewinnen Hinspiel gegen Domzale

Droht Venezuela eine Diktatur?

Droht Venezuela eine Diktatur?

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

Meistgelesene Artikel

Auszeit auf der Lohne

Auszeit auf der Lohne

Ortsbrandmeister: „Der Star ist das Rettungszentrum“

Ortsbrandmeister: „Der Star ist das Rettungszentrum“

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

„Flieger in die Türkei sind ausgebucht“

„Flieger in die Türkei sind ausgebucht“

Kommentare