Ermittlungsverfahren gegen 38-Jährigen

Mit 2,42 Promille durch Hemsloh

Hemsloh - Die Polizei hat am Montag einen Autofahrer im Rahmen einer Routinekontrolle aus dem Verkehr gezogen. Der 38-Jährige war auf dem Kellenberger Schulweg angehalten worden. Das Ergebnis des Atemalkoholtests: 2,42 Promille. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an, stellen den Führerschein sicher und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den Fahrer ein.

Mehr zum Thema:

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

New Model Army im Aladin

New Model Army im Aladin

Meistgelesene Artikel

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Unfallszenario mutet auf den ersten Blick etwas rätselhaft an

Unfallszenario mutet auf den ersten Blick etwas rätselhaft an

Kommentare