Gemeinschaftspraxis Anstedt um „Kleintierpraxis am Forsthaus“ erweitert / Einweihung am 17. Januar

Refugium für kleinere Patienten

Dr. Christine Lund in einem der Praxisräume mit dem jüngsten „Familienzuwachs“, den Havaneser-Kätzchen Merlin und Florina.

Schwaförden - (ab) · Kleintiersprechstunden waren ein Novum in der tierärztlichen Gemeinschaftspraxis Anstedt, als das Ehepaar Lund Anfang 2006 hier einstieg. „Die Nachfrage ist seitdem so stark gewachsen, dass die Räumlichkeiten nicht mehr ausreichten“, nennt Dr. Christine Lund einen der Gründe, warum sie, ihr Mann Dr. Thomas Lund und Dr. Johann Melfsen sich entschlossen zu expandieren: In Schwaförden entstand die „Kleintierpraxis am Forsthaus“.

Die zentrale Lage im Einzugsbereich der Gemeinschaftspraxis an der K 11 zwischen Schwaförden und Scholen, eine große Parkplatzfläche – und das ehemalige Forstsekretärsgebäude, Scholer Straße 127, bot Familie Lund die Chance, Wohnen und Arbeiten zu verbinden. Die Verhandlungen mit dem Niedersächsischen Forstamt Nienburg dauerten ihre Zeit, „die Gemeinde Schwaförden und Peter Braunert, Leiter der Revierförsterei Erdmannshausen, haben uns da sehr unterstützt.“

Zunächst wurde das Wohnhaus für die Familie umgebaut, dann entstand – auf den Fundamenten der abgerissenen Nebengebäude – der Praxisneubau. „Der hätte durchaus noch größer sein dürfen“, schmunzelt Dr. Christine Lund. Von Enge kann allerdings in den Räumlichkeiten, die seit September genutzt werden, keine Rede sein: An den großzügig bemessenen Aufnahme- und Wartebereich schließen sich eine Reihe von Praxisräumen an (unter anderem zwei Behandlungszimmer, Röntgenraum, Labor, OP-Vorbereitung und Operationsraum, Apotheke) einer Art „Rundlauf“, formuliert Christine Lund: „Die Anordnung und die moderne Ausstattung ermöglichen eine effizientere Versorgung.“

Auch Möglichkeiten für die stationäre Aufnahme von Intensivpatienten gibt es – und die „Fundtierstation, die wir in Kooperation mit der Samtgemeinde Schwaförden und dem Tierschutzverein Sulingen und Umgebung eingerichtet haben“, erläutert Dr. Lund. „Fundtiere kommen zunächst hierher. Sind sie gesund, werden sie ins Tierheim Lindern gebracht, sind sie krank, pflegen wir sie hier.“ Hintergrund ist die Ansteckungsgefahr, „insbesondere bei infektiösen Katzenkrankheiten.“

Für die „Kleintierpraxis am Forsthaus“ wurde das Personal der Gemeinschaftspraxis um drei Helferinnen aufgestockt. Schwerpunkt in Schwaförden ist die Kleintiermedizin sowie die Reproduktionsmedizin mit Betreuung und Beratung von Züchtern. Außerhalb der Sprechzeiten (montags bis freitags 8 bis 12 Uhr, montags und donnerstags auch 16 bis 18 Uhr) ist das Ärzteteam jederzeit nach Terminabsprache im Einsatz. Erreichbarkeit rund um die Uhr (Gemeinschaftspraxis Anstedt Tel. 0 42 75 / 6 63, Kleintierpraxis in Schwaförden Tel. 0 42 77 / 96 32 00): Ob nun Nutztiere und Pferde oder Kleintiere, die Anrufer bekommen immer den richtigen Ansprechpartner an die Strippe.

Wie zum Beweis klingelt beim Gespräch in der gemütlichen Küche der Familie Lund, in die gerade die Söhne Jan-Erik (8) und Sven-Ole (5) vom Spielen auf dem 10 000-Quadratmeter-Grundstück mit Wald und Teich „reinschneien“, das Telefon: „Eines ihrer Pferde lahmt? Mein Mann kann in einer halben Stunde bei ihnen sein.“

Offiziell eingeweiht wird die „Kleintierpraxis am Forsthaus“ am Sonntag, 17. Januar, mit einem „Tag oder offenen Tür“ (14 bis 18 Uhr), alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Oldtimer nur noch Müll? Behörde droht dem Besitzer mit Verschrottung

Oldtimer nur noch Müll? Behörde droht dem Besitzer mit Verschrottung

Oldtimer nur noch Müll? Behörde droht dem Besitzer mit Verschrottung
Feuerwehrfrauen Beverstedt bringen 2022 wieder Kalender raus

Feuerwehrfrauen Beverstedt bringen 2022 wieder Kalender raus

Feuerwehrfrauen Beverstedt bringen 2022 wieder Kalender raus
Mit Sicherheitsdienst

Mit Sicherheitsdienst

Mit Sicherheitsdienst
Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Kommentare