BMW prallt in Stuhr gegen Hauswand

BMW prallt in Stuhr gegen Hauswand

In Stuhr-Moordeich ist am Samstagabend ein BMW auf einem Garagenhof frontal gegen die Wand eines Mehrfamilienhauses gekracht. Der BMW-Fahrer hatte aus noch ungeklärter Ursache beim Ausparken stark beschleunigt. Der Motorraum des BMW wurde eingedrückt, der Fahrer zum Glück nur leicht verletzt. Teile der Hausfassade fielen herunter. Ein Statiker muss nun untersuchen, ob das Haus zurzeit noch bewohnbar ist.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Video

Video: Darum hat Werder bisher nicht auf dem Transfermarkt zugeschlagen

Trainer Florian Kohfeldt und Sportchef Frank Baumann erklären das Vorgehen von Werder Bremen auf dem Transfermarkt.
Video: Darum hat Werder bisher nicht auf dem Transfermarkt zugeschlagen
Video

Video: Augustinsson über die zwei Seiten von Florian Kohfeldt

Ludwig Augustinsson von Werder Bremen spricht in einer Medienrunde über das Trainingslager in Algorfa, die gewünschte Spielweise und den anstehenden …
Video: Augustinsson über die zwei Seiten von Florian Kohfeldt
Video

Kohfeldt über Kruses Freiheiten, Pavlenkas Parade und Delaneys Rückkehr

Werder-Coach Florian Kohfeldt stand am Dienstagvormittag in einer Medienrunde vor Bremer Sportjournalisten Rede und Antwort.
Kohfeldt über Kruses Freiheiten, Pavlenkas Parade und Delaneys Rückkehr
Video

Video: Die Werder-Torhüter und der Gegner aus Luft

Im Trainingslager in Algorfa setzte Werders Torwart-Trainer Christian Vander bei Flanken einen Dummy als aufblasbaren Gegenspieler ein.
Video: Die Werder-Torhüter und der Gegner aus Luft

Meistgelesene Artikel

Neue Perspektiven für Jugendliche: Kanzler-Koch arbeitet in Kirchweyhe

Neue Perspektiven für Jugendliche: Kanzler-Koch arbeitet in Kirchweyhe

„NightWash“-Künstler kommen zum Appletree Garden Festival

„NightWash“-Künstler kommen zum Appletree Garden Festival

RTL Nord tagt und dreht in Kirchdorf

RTL Nord tagt und dreht in Kirchdorf

Kostenlose Blumensamen für die Passanten

Kostenlose Blumensamen für die Passanten