Das „Rosenfest – auf dem Heiligenberg“ gastiert vom 3. bis 5. Juli 2020 in Bruchhausen-Vilsen

Der eigene Garten wird zum Urlaubsparadies

Das „Rosenfest - auf dem Heiligenberg“ kann in diesem Jahr wie geplant stattfinden. Selbstverständlich mit Abstand, verlängerten Öffnungszeiten, komfortablem Kartenkauf im Internet und den inzwischen an vielen Orten üblichen A-H-A-Regeln.

Lübeck, 24. Juni 2020. Die Zeit der hellen Sommernächte ist gekommen. Wie sehr genießen wir es jetzt, bis in den späten Abend hinein im eigenen Garten oder auf dem Balkon zu sitzen und den Tag gemütlich ausklingen zu lassen. „Urlaub Zuhause“ lautet in diesem Jahr das Motto für viele von uns. Und dafür möchten wir es uns im Freien so richtig schön gestalten. Umso erfreulicher ist es, dass das diesjährige „Rosenfest - auf dem Heiligenberg“ wie geplant vom 3. bis 5. Juli stattfindet. Für die Besucher wird es wieder ein Erlebnis, sich von den hochwertigen und exklusiven Angeboten der Aussteller rund um Haus und Garten inspirieren zu lassen. Dabei lässt sich für jeden Geldbeutel das Passende finden. Selbstverständlich stehen während dieser drei Markttage die derzeit gültigen Hygieneregeln im Fokus, um somit allen Gästen einen unbeschwerten Bummel zu gewährleisten.

Rot, weiß, rosa, gelb - unzählige Rosenstöcke erblühen vom 3. bis 5. Juli 2020 im einmaligen Ambiente des Forsthauses Heiligenberg. Umgeben von einem atemberaubenden Blütenmeer mit rauschenden Farben und Düften präsentieren exklusive Aussteller schöne und ausgefallene Dinge während des Rosenfests. Inmitten der Naturlandschaft von Bruchhausen-Vilsen verzaubert die Königin der Blumen ihre Besucher rund um die Themen Garten, Wohnen und Lifestyle. Das herrlich gelegene und beeindruckende Gelände bildet den perfekten Rahmen für diese traditionelle und einzigartige Veranstaltung. Die Besucher flanieren über den romantischen Heiligenberg und werden von dem besonderen Ort, der viel Platz zum Bummeln, Genießen und Schauen zulässt, begeistert sein.

„Urlaub im eigenen Garten“, das kann so schön sein! Ganz entspannt und relaxed, mit guten Freunden gemeinsam bis in die Nacht zusammen sein. Auf diesen Sommer wollen wir uns freuen und es uns ganz besonders stimmungsvoll und gemütlich gestalten. Auf dem Rosenfest findet sich daher alles rund um das Outdoor Living. Dies beginnt bei inspirierender Gartenarchitektur, geht über Gartenaccessoires, Gartenmöbel bis hin zu außergewöhnlichen Dekorationen.

Doch neben den hübschen Dingen dürfen auch die praktischen Helfer auf dem Rosenfest nicht fehlen. Dafür hat das Projektteam rund um Ulla Hiltafski vom Veranstalter „HOME & GARDEN Event GmbH“ gesorgt. So steht den Besuchern eine große Auswahl an Gartengeräten und -zubehör bis hin zu Grillgeräten sowie Grill- und Designerplatten zur Auswahl.

Darüber hinaus gehören neben Blumen, Pflanzen und Stauden auch hochwertige Inneneinrichtung, Wohnaccessoires sowie ästhetische Kunstobjekte zum Repertoire des Rosenfests dazu. Auch aktuelle Mode für Damen, Herren und Kinder, zudem erlesener Schmuck, Silber und Porzellan präsentieren sich unter den cremeweißen Pagodenzelten. Freuen können sich die Besucher ebenso auf regionale und überregionale Köstlichkeiten. Für das leibliche Wohl vor Ort ist bestens gesorgt. Allerdings ist eine zusätzliche Registrierung der Kontaktdaten in der Gastronomie an die Gastronomiebetreiber dafür notwendig, wenn man sitzend verweilen möchte.

Überhaupt steht das Rosenfest ganz im Zeichen der allgemeingültigen A-H-A Regeln. Durch verlängerte Öffnungszeiten wird dafür gesorgt, dass der Abstand gewahrt ist. Hinzu kommt ein spezielles Hygienekonzept mit Desinfektions-Spendern und dem Tragen von Alltagsmasken. Aufgrund der aktuellen Abstands- und Hygienevorschriften kann in diesem Jahr leider kein Depotdienst angeboten werden.

Das Rosenfest findet vom 3. bis 5. Juli statt. Es ist am Freitag, den 3. und Samstag, den 4. Juli von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Am Sonntag, den 5. Juli, öffnet das Rosenfest von 9 bis 18 Uhr. Der Eintritt für Erwachsene beträgt zehn Euro, inkl. Parkgebühren. Freien Eintritt genießen Kinder bis einschließlich 15 Jahre in Begleitung Erwachsener. Gemäß den Auflagen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie und der Sicherheit der Besucher muss der Besucherfluss reguliert werden. Um vor Ort das Geschehen besser planen zu können, stehen Online-Tickets in verschiedenen Zeitfenstern zur Verfügung. Der Verkauf der Eintrittskarten erfolgt über die Webseite unter www.rosenfest-heiligenberg.de. Für entspanntes Bummeln empfehlen die Veranstalter die Zeitfenster am Vormittag und am späten Nachmittag. Um Wartesituationen zu vermeiden, wird der Kartenkauf im Internet empfohlen, vor Ort gibt es natürlich weiterhin Tickets. Hunde können selbstverständlich mitgebracht werden. Es wird jedoch darum gebeten, die Hunde anzuleinen.

Information zum Veranstaltungsort: Seinen Namen verdankt das heutige Hotel und Restaurant „Forsthaus Heiligenberg“ einem einstigen Prämonstratenser Stift, das sich im Mittelalter hier befand. Seit 1998 ist es im Besitz der Familie Brüning. Mit viel Liebe zur Natur und kultureller Verantwortung diesem Ort gegenüber ist es ihr gelungen, Familientradition und Regionalgeschichte gekonnt miteinander zu verbinden. Dank seiner zentralen Lage zwischen Bremen und Hannover ist das „Forsthaus Heiligenberg“ heute ein beliebtes Urlaubsziel für die ganze Familie.

Veranstalter:
HOME & GARDEN EVENT GmbH
Projektleitung: Ulla Hiltafski
Spenglerstraße 43 · 23556 Lübeck
Telefon: 0451 899 060 · Telefax: 0451 899 06 34
hiltafski@homeandgardenevent.de · myrau@homeandgardenevent.de
www.rosenfest-heiligenberg.de

Pressekontakt:
Franziska Koepp
Telefon: 0451 89 906 447
koepp@das-agenturhaus.de

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Das Motorrad fit für die Saison machen

Das Motorrad fit für die Saison machen

Diese Autos werden 2020 zu Oldtimern - Ist Ihres dabei?

Diese Autos werden 2020 zu Oldtimern - Ist Ihres dabei?

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Große Autoklassiker für kleines Geld

Große Autoklassiker für kleines Geld

Meistgelesene Artikel

„Beamte“ auf vier Pfoten haben eine Nase für Drogen

„Beamte“ auf vier Pfoten haben eine Nase für Drogen

20 Pfeiler tragen Querung über den Kuhbach

20 Pfeiler tragen Querung über den Kuhbach

Bürger setzen Zeichen gegen Klimawandel

Bürger setzen Zeichen gegen Klimawandel

Von A wie Abschied bis Z wie Zukunft

Von A wie Abschied bis Z wie Zukunft

Kommentare