23. Oldtimershow in Brinkum - bewundern erlaubt, anfassen nicht

+
Oldies aus vielen Jahrzehnten versammeln sich in Brinkum.

BRINKUM. Einen festen Platz in der Oldtimerszene in Norddeutschland und darüber hinaus hat sich die jährliche Show in Brinkum erobert – bei der 23. Auflage gestern freuten sich die Veranstalter über viele Stammgäste und zahlreiche Oldtimer-Besitzer, die sich erstmals auf den Weg nach Stuhr gemacht hatten.

Zum Beispiel Erich Grenich aus Wildeshausen.. Er hat sich vor knapp 25 Jahren einen Wunsch erfüllt und sich einen damals fast neuen 3er-BMW gegönnt. „Der war erst zwei Jahre alt und stammte von einem Werksingenieur“, erinnert sich der Wildeshauser. Seinen knallroten Wagen hat Genrich liebevoll gepflegt. Mittlerweile sind die alten 3er-BMW aus den 1980er-Jahren fast aus dem Straßenbild verschwunden und genießen Seltenheitswert. Für Erich Genrich ein willkommener Anlass, mit seiner Frau Ingrid, dem Enkel Leon und dessen Kumpel Christoph zur Schau nach Brinkum zu fahren.

Rudi Bouillon aus dem Team der Veranstalter freute sich riesig über das gute Wetter und die gute Resonanz: „Viele Fahrer sind ganz spontan gekommen. Es hat sich herumgesprochen, dass wir hier in Brinkum etwas zu bieten haben.“

Oldtimershow in Brinkum

Einen festen Platz in der Oldtimerszene in Norddeutschland und darüber hinaus hat sich die jährliche Show in Brinkum erobert – bei der 23. Auflage gestern freuten sich die Veranstalter über viele Stammgäste und zahlreiche Oldtimer-Besitzer, die sich erstmals auf den Weg nach Stuhr gemacht hatten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Bahlo
Einen festen Platz in der Oldtimerszene in Norddeutschland und darüber hinaus hat sich die jährliche Show in Brinkum erobert – bei der 23. Auflage gestern freuten sich die Veranstalter über viele Stammgäste und zahlreiche Oldtimer-Besitzer, die sich erstmals auf den Weg nach Stuhr gemacht hatten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Bahlo
Einen festen Platz in der Oldtimerszene in Norddeutschland und darüber hinaus hat sich die jährliche Show in Brinkum erobert – bei der 23. Auflage gestern freuten sich die Veranstalter über viele Stammgäste und zahlreiche Oldtimer-Besitzer, die sich erstmals auf den Weg nach Stuhr gemacht hatten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Bahlo
Einen festen Platz in der Oldtimerszene in Norddeutschland und darüber hinaus hat sich die jährliche Show in Brinkum erobert – bei der 23. Auflage gestern freuten sich die Veranstalter über viele Stammgäste und zahlreiche Oldtimer-Besitzer, die sich erstmals auf den Weg nach Stuhr gemacht hatten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Bahlo
Einen festen Platz in der Oldtimerszene in Norddeutschland und darüber hinaus hat sich die jährliche Show in Brinkum erobert – bei der 23. Auflage gestern freuten sich die Veranstalter über viele Stammgäste und zahlreiche Oldtimer-Besitzer, die sich erstmals auf den Weg nach Stuhr gemacht hatten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Bahlo
Einen festen Platz in der Oldtimerszene in Norddeutschland und darüber hinaus hat sich die jährliche Show in Brinkum erobert – bei der 23. Auflage gestern freuten sich die Veranstalter über viele Stammgäste und zahlreiche Oldtimer-Besitzer, die sich erstmals auf den Weg nach Stuhr gemacht hatten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Bahlo
Einen festen Platz in der Oldtimerszene in Norddeutschland und darüber hinaus hat sich die jährliche Show in Brinkum erobert – bei der 23. Auflage gestern freuten sich die Veranstalter über viele Stammgäste und zahlreiche Oldtimer-Besitzer, die sich erstmals auf den Weg nach Stuhr gemacht hatten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Bahlo
Einen festen Platz in der Oldtimerszene in Norddeutschland und darüber hinaus hat sich die jährliche Show in Brinkum erobert – bei der 23. Auflage gestern freuten sich die Veranstalter über viele Stammgäste und zahlreiche Oldtimer-Besitzer, die sich erstmals auf den Weg nach Stuhr gemacht hatten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Bahlo
Einen festen Platz in der Oldtimerszene in Norddeutschland und darüber hinaus hat sich die jährliche Show in Brinkum erobert – bei der 23. Auflage gestern freuten sich die Veranstalter über viele Stammgäste und zahlreiche Oldtimer-Besitzer, die sich erstmals auf den Weg nach Stuhr gemacht hatten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Bahlo
Einen festen Platz in der Oldtimerszene in Norddeutschland und darüber hinaus hat sich die jährliche Show in Brinkum erobert – bei der 23. Auflage gestern freuten sich die Veranstalter über viele Stammgäste und zahlreiche Oldtimer-Besitzer, die sich erstmals auf den Weg nach Stuhr gemacht hatten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Bahlo
Einen festen Platz in der Oldtimerszene in Norddeutschland und darüber hinaus hat sich die jährliche Show in Brinkum erobert – bei der 23. Auflage gestern freuten sich die Veranstalter über viele Stammgäste und zahlreiche Oldtimer-Besitzer, die sich erstmals auf den Weg nach Stuhr gemacht hatten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Bahlo
Einen festen Platz in der Oldtimerszene in Norddeutschland und darüber hinaus hat sich die jährliche Show in Brinkum erobert – bei der 23. Auflage gestern freuten sich die Veranstalter über viele Stammgäste und zahlreiche Oldtimer-Besitzer, die sich erstmals auf den Weg nach Stuhr gemacht hatten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Bahlo
Einen festen Platz in der Oldtimerszene in Norddeutschland und darüber hinaus hat sich die jährliche Show in Brinkum erobert – bei der 23. Auflage gestern freuten sich die Veranstalter über viele Stammgäste und zahlreiche Oldtimer-Besitzer, die sich erstmals auf den Weg nach Stuhr gemacht hatten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Bahlo
Einen festen Platz in der Oldtimerszene in Norddeutschland und darüber hinaus hat sich die jährliche Show in Brinkum erobert – bei der 23. Auflage gestern freuten sich die Veranstalter über viele Stammgäste und zahlreiche Oldtimer-Besitzer, die sich erstmals auf den Weg nach Stuhr gemacht hatten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Bahlo
Einen festen Platz in der Oldtimerszene in Norddeutschland und darüber hinaus hat sich die jährliche Show in Brinkum erobert – bei der 23. Auflage gestern freuten sich die Veranstalter über viele Stammgäste und zahlreiche Oldtimer-Besitzer, die sich erstmals auf den Weg nach Stuhr gemacht hatten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Bahlo
Einen festen Platz in der Oldtimerszene in Norddeutschland und darüber hinaus hat sich die jährliche Show in Brinkum erobert – bei der 23. Auflage gestern freuten sich die Veranstalter über viele Stammgäste und zahlreiche Oldtimer-Besitzer, die sich erstmals auf den Weg nach Stuhr gemacht hatten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Bahlo
Einen festen Platz in der Oldtimerszene in Norddeutschland und darüber hinaus hat sich die jährliche Show in Brinkum erobert – bei der 23. Auflage gestern freuten sich die Veranstalter über viele Stammgäste und zahlreiche Oldtimer-Besitzer, die sich erstmals auf den Weg nach Stuhr gemacht hatten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Bahlo
Einen festen Platz in der Oldtimerszene in Norddeutschland und darüber hinaus hat sich die jährliche Show in Brinkum erobert – bei der 23. Auflage gestern freuten sich die Veranstalter über viele Stammgäste und zahlreiche Oldtimer-Besitzer, die sich erstmals auf den Weg nach Stuhr gemacht hatten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Bahlo
Einen festen Platz in der Oldtimerszene in Norddeutschland und darüber hinaus hat sich die jährliche Show in Brinkum erobert – bei der 23. Auflage gestern freuten sich die Veranstalter über viele Stammgäste und zahlreiche Oldtimer-Besitzer, die sich erstmals auf den Weg nach Stuhr gemacht hatten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Bahlo
Einen festen Platz in der Oldtimerszene in Norddeutschland und darüber hinaus hat sich die jährliche Show in Brinkum erobert – bei der 23. Auflage gestern freuten sich die Veranstalter über viele Stammgäste und zahlreiche Oldtimer-Besitzer, die sich erstmals auf den Weg nach Stuhr gemacht hatten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Bahlo
Einen festen Platz in der Oldtimerszene in Norddeutschland und darüber hinaus hat sich die jährliche Show in Brinkum erobert – bei der 23. Auflage gestern freuten sich die Veranstalter über viele Stammgäste und zahlreiche Oldtimer-Besitzer, die sich erstmals auf den Weg nach Stuhr gemacht hatten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Bahlo
Einen festen Platz in der Oldtimerszene in Norddeutschland und darüber hinaus hat sich die jährliche Show in Brinkum erobert – bei der 23. Auflage gestern freuten sich die Veranstalter über viele Stammgäste und zahlreiche Oldtimer-Besitzer, die sich erstmals auf den Weg nach Stuhr gemacht hatten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Bahlo
Einen festen Platz in der Oldtimerszene in Norddeutschland und darüber hinaus hat sich die jährliche Show in Brinkum erobert – bei der 23. Auflage gestern freuten sich die Veranstalter über viele Stammgäste und zahlreiche Oldtimer-Besitzer, die sich erstmals auf den Weg nach Stuhr gemacht hatten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Bahlo
Einen festen Platz in der Oldtimerszene in Norddeutschland und darüber hinaus hat sich die jährliche Show in Brinkum erobert – bei der 23. Auflage gestern freuten sich die Veranstalter über viele Stammgäste und zahlreiche Oldtimer-Besitzer, die sich erstmals auf den Weg nach Stuhr gemacht hatten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Bahlo
Einen festen Platz in der Oldtimerszene in Norddeutschland und darüber hinaus hat sich die jährliche Show in Brinkum erobert – bei der 23. Auflage gestern freuten sich die Veranstalter über viele Stammgäste und zahlreiche Oldtimer-Besitzer, die sich erstmals auf den Weg nach Stuhr gemacht hatten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Bahlo

Mit seiner Kamera um den Hals ging Rolf Spöring aus Bremen gestern über den Festplatz an der Bassumer Straße. Der junge Mann möchte sich in absehbarer Zeit einen Oldtimer zulegen. „Am liebsten einen VW Käfer, in ein oder zwei Jahren“, verriet er. Bei der Oldtimer-Show in Brinkum knüpfte der Fan schon Kontakte und ließ sich Tipps aus erster Hand geben. Käfer waren reichlich nach Brinkum „gekrabbelt“, ebenso Borgwards, Buckel-Volvos, Opel und Ford-Model aus den 1950er bis 1980er-Jahre sowie exotische Vorkriegsmodelle. Zum Beispiel ein Ford A, dessen Besitzer sogar aus dem münsterländischen Dorsten nach Stuhr gefahren war.

Noch nicht ganz so alt, aber ein echter Hingucker: Der VW K 70, Baujahr 1973, von Peter Holtz aus Bremen. Die Limousine blitze, als käme sie gerade aus dem Laden gerollt. „Alles original“, verriet der stolze Besitzer und erzählte die ungewöhnliche Geschichte der knallgelben Familienkutsche: Sie sei fast neu als Erbstück in die DDR gegangen und dort in einer Scheune in Vergessenheit geraten. Vor vier Jahren hob der Bremer Sammler den Schatz. „Ich brauchte nur einen neuen Motor einzubauen“, sagte Holtz. Den musste er allerdings lange suchen: Der K70 sei ein Sondermodell und verfüge über ein sehr seltenes 100-PS-Aggregat.

Überhaupt, fast alle Oldtimerbesitzer berichteten die ein oder andere Anekdote zu ihren Vehikeln und gaben gern Auskunft. Aber nicht jeder ließ die Gäste einsteigen. Oldtimer behandele man am besten wie die Frau des besten Freundes, verriet ein Besitzer: Sie zu bewundern ist erlaubt, anzufassen aber nicht.  pe

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 2,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 2,95 Euro statt 9,95 Euro

Vor zehn Jahren verunglückte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Küste Italiens

Vor zehn Jahren verunglückte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Küste Italiens

Meistgelesene Artikel

Syke: Lastwagen erwischt Radfahrer – 15-Jähriger stirbt im Krankenhaus

Syke: Lastwagen erwischt Radfahrer – 15-Jähriger stirbt im Krankenhaus

Syke: Lastwagen erwischt Radfahrer – 15-Jähriger stirbt im Krankenhaus
Diskothek „Airport“ in Diepholz: 10.000 Party-Fotos aus 1980ern und frühen 90er Jahren begeistern

Diskothek „Airport“ in Diepholz: 10.000 Party-Fotos aus 1980ern und frühen 90er Jahren begeistern

Diskothek „Airport“ in Diepholz: 10.000 Party-Fotos aus 1980ern und frühen 90er Jahren begeistern
Rüdiger Fäth kämpft sich nach Long-Covid-Diagnose zurück ins normale Leben

Rüdiger Fäth kämpft sich nach Long-Covid-Diagnose zurück ins normale Leben

Rüdiger Fäth kämpft sich nach Long-Covid-Diagnose zurück ins normale Leben
Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Kommentare