25. Vor-Silvesterlauf der Uenzer Sportfreunde / Trotz Schnee liefen rund 50 Teilnehmer die Strecke

„Nordostwind ist nicht jedermanns Sache“

Bei Schnee starteten die Teilnehmer des 25. Vor-Silvesterlaufs in Uenzen zum Ausflugslokal „Holschenböhl“.

Bruchhausen - UENZEN (lil) · „Der eine oder andere hat es sich doch noch überlegt, besonders die mit einem weiteren Anfahrtsweg“, erzählte Gert Kracke, Organisator des Vor-Silves terlaufs der Uenzer Sportfreunde. „Der kalte Nordostwind ist nicht jedermanns Sache“.

Trotz winterlicher Temperaturen fanden sich rund 50 Läufer im Alter von 14 bis 66 Jahren – mit Mütze, Schal und Handschuhen ausgestattet – am Mittwochnachmittag zum Start am Gasthof „Zur Post“ in Uenzen ein.

Karin Freitag aus Bücken, die zum „vierten oder fünften Mal“ die 7,5 Kilometer lange Strecke zum Ausflugslokal „Holschenböhl“ zurücklegte, hatte der Schnee nicht abgeschreckt. „Da sind wir schon Anderes gewohnt“, sagte sie.

Zum ersten Mal war Süstedterin Alexandra Wilke dabei. „Das ist das Einfachste, wenn man mal bei etwas mitmacht, das dicht bei ist“, erklärte sie ihren Entschluss, am Lauf teilzu nehmen.

Der Weg durch den Ort sei freigeschaufelt und gestreut worden, berichtete Kracke. „Der Hauptteil der Strecke ist aber naturbelassen“, erklärte er, „das haben wir mit Absicht so gelassen für eine bessere Standfestigkeit.“

Vor den Läufern gingen die Nordic Walker an den Start. Brigitte David (SV Hoyerhagen) setzte sich gegen ihre Konkurrenz durch. Bei den Männern machte Bernd Plate (Neubruchhausen) das Rennen.

Als schnellster Läufer erreichte Horst Wittmershaus, norddeutscher TriathlonMeister (SC Weyhe), mit einer Zeit von 27,06 Minuten das Ziel. Den zweiten Platz belegte Frank Themsen, ehemaliger Marathonmeister (LG Bremen-Nord). Michael Trense (LG Kreis Verden) errang den dritten Platz.

Die schnellste Läuferin war Karin Freitag (MTV Schweringen) mit 41,10 Minuten – vor Alyssa Oppermann und Birgit Wolters. Die Ortsfeuerwehr Uenzen und die DRK-Ortsgruppe Bruchhausen-Vilsen, die den Lauf begleiteten, meldeten im Anschluss keine Vorkommnisse.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte
Weitere Impfteams im Kreis Diepholz kurz vor dem Start

Weitere Impfteams im Kreis Diepholz kurz vor dem Start

Weitere Impfteams im Kreis Diepholz kurz vor dem Start
Corona-Testzentrum in Brinkum: Neustart für Abstrich durch die Autoscheibe

Corona-Testzentrum in Brinkum: Neustart für Abstrich durch die Autoscheibe

Corona-Testzentrum in Brinkum: Neustart für Abstrich durch die Autoscheibe
Waldgebiet des Jahres 2022: Auszeichnung für Erdmannwälder bei Bassum

Waldgebiet des Jahres 2022: Auszeichnung für Erdmannwälder bei Bassum

Waldgebiet des Jahres 2022: Auszeichnung für Erdmannwälder bei Bassum

Kommentare