Nicht Benutzen - Das geht gar nicht

Das geht gar nicht

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Von Anke Seidel

Die Nerven liegen offensichtlich blank beim Betriebsrat der Alexianer-Kliniken im Landkreis Diepholz. Anders ist der völlig inakzeptable Umgang mit der Presse wohl nicht zu erklären. Von der Mitarbeitervertretung ausdrücklich um 22 Uhr zur Pressekonferenz eingeladen, ist sie pünktlich zur Stelle – und wird trotzdem vor 200 Teilnehmern mit den Worten „geht gar nicht“ aus dem Saal komplimentiert. Keine Frage: Interne Zusammenkünfte sind absolut zu respektieren. Je höher die emotionalen Wellen schlagen und je mehr Angst ein Konzept auslöst, umso wichtiger ist der interne Austausch. Den Interessen in der Öffentlichkeit Gewicht zu geben, aber genauso. Das weiß auch die Mitarbeitervertretung und hat sich deshalb ja auch nicht gescheut, die Presse noch zu so später Stunde zu bitten. Den Mitarbeitern Gesicht und Gewicht geben – das wollte der Betriebsrat mit dieser Pressekonferenz. Und genau darum ging es auch der Presse im Saal: Den Mitarbeitern, den Betroffenen und den Fragenden ein Gesicht geben – mit der Kamera. Doch ein Foto, ein harmloser Blick in den Saal, wurde vom Betriebsratsvorsitzenden harsch unterbunden: „Geht gar nicht.“ Geht auch gar nicht, Herr Schardelmann, der Presse anschließend das Foto eines Klinikverbund-Mitarbeiters zum Abdruck anzubieten, der im Saal fotografieren durfte: Dasselbe Motiv. Wir hätten gern unsere Arbeit gemacht und bedauern, den Mitarbeitern an dieser Stelle kein Gesicht geben zu können. Sie hätten es angesichts der so wichtigen Entscheidung am Montag im Kreistag wirklich verdient..

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

„Ich konnte meine Frau noch nicht einmal beerdigen“

„Ich konnte meine Frau noch nicht einmal beerdigen“

Neues Leben für den Sudweyher Bahnhof

Neues Leben für den Sudweyher Bahnhof

Landwirte frischen ihr Verkehrswissen auf

Landwirte frischen ihr Verkehrswissen auf

Kommentare