Neuenkirchener Open Air 2017

Beim Neuenkirchener Open Air (NOA) stimmte alles: Die rund 500 Besucher erlebten ein Festival der Extraklasse
1 von 71
Beim Neuenkirchener Open Air (NOA) stimmte alles: Die rund 500 Besucher erlebten ein Festival der Extraklasse
Beim Neuenkirchener Open Air (NOA) stimmte alles: Die rund 500 Besucher erlebten ein Festival der Extraklasse
2 von 71
Beim Neuenkirchener Open Air (NOA) stimmte alles: Die rund 500 Besucher erlebten ein Festival der Extraklasse
Beim Neuenkirchener Open Air (NOA) stimmte alles: Die rund 500 Besucher erlebten ein Festival der Extraklasse
3 von 71
Beim Neuenkirchener Open Air (NOA) stimmte alles: Die rund 500 Besucher erlebten ein Festival der Extraklasse
Beim Neuenkirchener Open Air (NOA) stimmte alles: Die rund 500 Besucher erlebten ein Festival der Extraklasse
4 von 71
Beim Neuenkirchener Open Air (NOA) stimmte alles: Die rund 500 Besucher erlebten ein Festival der Extraklasse
Beim Neuenkirchener Open Air (NOA) stimmte alles: Die rund 500 Besucher erlebten ein Festival der Extraklasse
5 von 71
Beim Neuenkirchener Open Air (NOA) stimmte alles: Die rund 500 Besucher erlebten ein Festival der Extraklasse
Beim Neuenkirchener Open Air (NOA) stimmte alles: Die rund 500 Besucher erlebten ein Festival der Extraklasse
6 von 71
Beim Neuenkirchener Open Air (NOA) stimmte alles: Die rund 500 Besucher erlebten ein Festival der Extraklasse
Beim Neuenkirchener Open Air (NOA) stimmte alles: Die rund 500 Besucher erlebten ein Festival der Extraklasse
7 von 71
Beim Neuenkirchener Open Air (NOA) stimmte alles: Die rund 500 Besucher erlebten ein Festival der Extraklasse
Beim Neuenkirchener Open Air (NOA) stimmte alles: Die rund 500 Besucher erlebten ein Festival der Extraklasse
8 von 71
Beim Neuenkirchener Open Air (NOA) stimmte alles: Die rund 500 Besucher erlebten ein Festival der Extraklasse

Bei der 22. Neuauflage des Neuenkirchener Open Air (NOA) stimmte alles: Die rund 500 Besucher erlebten ein Festival der Extraklasse. Die Bands „Faakmarwin“, „Wide Eyed Boys“, „Alex Mofa Gang“ und „April Art“ boten eine Konzertnacht, die keine Wünsche offen ließ.

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Beim Werder-Training am Dienstagnachmittag stand nur eine kleine Trainingsgruppe auf dem Platz. Es fehlten insgesamt 13 Werder-Profis, weil sie mit …
Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Revierübergreifende Treibjagd im Kreis Rotenburg

In einer revierübergreifenden Treibjagd im Landkreis Rotenburg stand das Schwarzwild wegen der Afrikanischen Schweinepest ganz im Fokus. Mit 375 …
Revierübergreifende Treibjagd im Kreis Rotenburg

Ausbildungsmesse an den BBS Rotenburg - der Donnerstag

Die Ausbildungsmesse der Rotenburger Berufsbildenden Schulen (BBS) ist am Donnerstag zu Ende gegangen. Zwei Tage haben sich Schüler aller Schulzweige …
Ausbildungsmesse an den BBS Rotenburg - der Donnerstag

Berufsfindungstag an der Oberschule Dörverden

Dichtes Gewusel herrschte in dieser Woche beim Berufsfindungstag an der Oberschule Dörverden, wo sich die Jahrgänge acht bis zehn um mehr als 30 …
Berufsfindungstag an der Oberschule Dörverden

Meistgelesene Artikel

Soziales Kaufhaus: Awo steigt aus

Soziales Kaufhaus: Awo steigt aus

2 500 Burpees – Schwitzen für das Hospiz Zugvogel

2 500 Burpees – Schwitzen für das Hospiz Zugvogel

Dorfgebiet wird Wohngebiet: Stadt ändert Bebauungsplan „An der Grawiede“

Dorfgebiet wird Wohngebiet: Stadt ändert Bebauungsplan „An der Grawiede“

Frank Holle will Nachfolger von Niels Thomsen werden

Frank Holle will Nachfolger von Niels Thomsen werden

Kommentare