Mühlenkampberg in Leeste bietet Rutsch- und Rodel-Vergnügen

+
Könnte noch etwas eisiger sein, aber Testpilotin Jantje Ehlers aus Erichshof hat beim Rodeln vom Mühlenkampberg trotzdem Spaß.

Leeste - Wintersportfreunde nutzen in unseren Breiten auch künstliche Erhebungen, um die weißen Segnungen des Wetters auszukosten, etwa auf dem Leester Mühlenkampberg.

Der Hügel, dessen genaue Höhe gar nicht bekannt ist, verdankt seine Existenz der Ausbaggerung des Mühlenkampsees in unmittelbarer Nachbarschaft. Das Gelände samt Berg und See ist übrigens im kommenden Jahr Ziel einer Gästeführung. Bis dahin vergnügen sich Jung und Alt beim Rodeln.

Rodelspass in Leeste

Laut Wetterprognose können sie das zumindest noch bis zum ersten Neujahrswochenende tun. Bis dann leichtes Tauwetter die weiße Pracht aufzehrt, herrscht noch strenger Frost. Wie es sich so in die Tiefe schlittert, zeigt ein Video unseres Fotografen Heinfried Husmann.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Meistgelesene Artikel

Kreissparkasse Syke schließt sechs Filialen

Kreissparkasse Syke schließt sechs Filialen

Kreissparkasse Syke schließt sechs Filialen
Frontalkollision: Zwei Tote bei Unfall auf B214 in Barver

Frontalkollision: Zwei Tote bei Unfall auf B214 in Barver

Frontalkollision: Zwei Tote bei Unfall auf B214 in Barver
„Vier Baustellen“ beschäftigen Sulinger Patrick Bade

„Vier Baustellen“ beschäftigen Sulinger Patrick Bade

„Vier Baustellen“ beschäftigen Sulinger Patrick Bade
Schaschlik und Plov aus dem Kazan: Radik Tamoyan betreibt neues Restaurant in Barnstorf

Schaschlik und Plov aus dem Kazan: Radik Tamoyan betreibt neues Restaurant in Barnstorf

Schaschlik und Plov aus dem Kazan: Radik Tamoyan betreibt neues Restaurant in Barnstorf

Kommentare