Ströher Landjugend hält Rückschau / Mitglieder scheuen keine Anstrengungen

Melloh neuer Vorsitzender

+
Ein Gutschein als kleiner Dank: Melanie Grimberg und Marco Rohlfs (r.) wurden vom scheidenden Vorsitzenden Florian Spreen für ihre langjährige Vorstandsarbeit geehrt. ·

Ströhen - Das Erntefest war wieder einmal das Highlight des Jahres, umso mehr, als dass das wenige Wochen zuvor frisch gekürte Butzendorfer Jungschützenkönigspaar Johanna Renzelmann und Marc Rodax als Erntekönigspaar nunmehr doppelte Königswürde genoss. Aber auch viele weitere gemeinsame Aktivitäten machten Lust und Laune und stärkten das Zusammenhaltsgefühl der rund 400 Mitglieder starken Ströher Landjugend.

Das konnten die mehr als 50 anwesenden Mitgliedern bei ihrer Generalversammlung am Sonnabend im Gasthaus Kastens nur unterschreiben.

„Unsere Aktiven haben wieder keine Anstrengungen und Mühen gescheut, dass das Erntefest für alle Beteiligten und Besucher als ein tolles Erlebnis in Erinnerung bleibt“, zeigte sich Lara Scholz, erste Vorsitzende der weiblichen Mitglieder, zufrieden, denn gerade diese Veranstaltung bedarf einer langen Vorlaufzeit, und das Schmücken der Erntewagen ist sehr aufwändig. Kein Wunder, dass bei der Zusammenkunft am Sonnabend bereits erste Ideen für die 53. Auflage zusammengetragen wurden, die in diesem Jahr bereits am 14. und 15. September und nicht wie gewohnt am dritten Septemberwochenende ausgerichtet wird. Den Sonntag vorher wird traditionell die Erntekrone gebunden.

Bei den Vorstandwahlen drehte sich ein wenig das Personalkarussell. Florian Spreen wurde als männlicher Vorsitzender von seinem bisherigen Stellvertreter Jannik Melloh abgelöst. Dessen Vizevorsitz übernahm Marcel Schlottmann. Mit der ersten weiblichen Vorsitzenden, Lara Scholz, die in diesem Jahr nicht zur Wahl stand, und ihrer wiedergewählten Stellvertreterin Ann-Kathrin Meier gab es an der Spitze der Damenwelt keine Veränderungen. Marieke Diepholz, bisherige zweite Schriftführerin, wurde zur neuen ersten Schriftführerin gewählt. Ihr bisheriges Amt übernahm Vivian Fiedler. Carola Schlottmann wurde als Kassenwartin wiedergewählt. In der Funktion der Kassenprüferin löste Iris Schlottmann Kerstin Korte ab. Zudem wurden Melanie Grimberg und Marco Rohlfs für ihr langjähriges Engagement im Vorstand geehrt.

Bereits in zwei Wochen dürfen sich die ganz jungen Ströher wieder freuen. Denn am Rosenmontag, 11. Februar, geht die große Faschingsparty unter Federführung der Landjugend in die vierte Runde. Ab 15 Uhr herrscht im Gasthaus Kastens närrisches Treiben pur. Für Musik und Verpflegung ist wieder bestens gesorgt. Auch für Eltern und Großeltern stehen Kaffee und Kuchen bereit. Anmeldungen nimmt Miriam Tacke (Telefon 05774/239) bis zum 9. Februar entgegen. · Art

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Werner krönt Leipzigs Premiere: Sieg bei Tottenham Hotspur

Werner krönt Leipzigs Premiere: Sieg bei Tottenham Hotspur

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Bomben, Kälte, Hunger: Syrien erlebt neues Flüchtlingsdrama

Bomben, Kälte, Hunger: Syrien erlebt neues Flüchtlingsdrama

Das BMW 2er GranCoupé im Test

Das BMW 2er GranCoupé im Test

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr eilt zu einem Gasleck - Energieversorger findet schnell den Fehler

Feuerwehr eilt zu einem Gasleck - Energieversorger findet schnell den Fehler

Decathlon kann kommen, doch Stadt Delmenhorst klagt dagegen

Decathlon kann kommen, doch Stadt Delmenhorst klagt dagegen

Niels Thomsen überreicht Rathaus-Schlüssel an Stephan Korte

Niels Thomsen überreicht Rathaus-Schlüssel an Stephan Korte

Puccini, Verdi und Mozart als Rockstars

Puccini, Verdi und Mozart als Rockstars

Kommentare