Grundschulbesuchstage am Hildegard-von-Bingen-Gymnasium Twistringen

Mehlwurm ist kein Wurm

+
Wertvolle Einblicke in den Twistringer Gymnasium-Unterricht gab es jüngst für Viertklässler aus den Grundschulen.

Twistringen - Im Vorfeld der Entscheidung, welche Schulform die jetzigen Viertklässler im kommenden Schuljahr wählen werden, besuchten jüngst mehr als 150 Grundschüler aus Twistringen und Heiligenloh, aber auch aus Bassum, Scholen, Eydelstedt, Barnstorf, Nordwohlde und Drentwede das Twistringer Hildegard-von-Bingen-Gymnasium.

Achtklässlerin Lisanne Rohlfs, die selbstständig eine AG im Ganztagsbereich leitet, brachte einige Tanzschritte bei.

„Zunächst wurden die Jungen und Mädchen mit dem Schulgebäude an der Vechtaer Straße vertraut gemacht. Unsere BuddYs – Schüler und Schülerinnen des neunten und zehnten Jahrgangs, die die Patenschaft für die neuen Gymnasiasten übernehmen – zeigten den Jungen und Mädchen die Klassenräume, Fachräume, Cafeteria und Mensa, aber auch das Lehrerzimmer und die Sporthalle des Gymnasiums“, berichtet Schulkoordinatorin Maria Poll.

Die Viertklässler erlebten eine verkürzte Unterrichtsstunde in Musik, Biologie und Ganztagsbereich. Dabei lernten sie unter anderem, dass der Mehlwurm gar kein Wurm ist, sondern ein Insekt.

Die jungen Gäste durften auch mit dem Jahrgangsorchester der Klassen 5 gemeinsam musizieren. Sie spielten kurze Szenen mit der Theater-AG. Zum Schluss brachte die Achtklässlerin Lisanne Rohlfs, die selbstständig eine AG im Ganztagsbereich leitet, den Besuchern einige Tanzschritte bei.

Schnell waren sich die Mädchen einig, dass ihnen dies am besten gefallen hat, während die Jungen eher das Beobachten des lebendigen Mehlwurms bevorzugten. „Schön zu beobachten, wie schnell die Schülerinnen und Schüler in dieser für sie fremden Umgebung auftauen“, meinte eine Mutter, die ihre Tochter am Grundschulbesuchstag begleitete.

Im Vorfeld hatten sich die Eltern der Grundschüler an einem Infoabend über den Schulalltag am Hildegard-von-Bingen-Gymnasium informiert. Ihnen wurden die unterrichtlichen Besonderheiten, das Ganztagsangebot, das Förderkonzept und Veranstaltungen außerhalb des Unterrichts sowie das Leitbild des Gymnasiums vorgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

43. Thänhuser Markt - Party am Samstagabend

43. Thänhuser Markt - Party am Samstagabend

Erntefest in Neubruchhausen

Erntefest in Neubruchhausen

Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA

Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA

Erntefest in Luttum

Erntefest in Luttum

Meistgelesene Artikel

Vilsa-Chef im Interview: Eindeutige Rückbesinnung auf Glasflaschen

Vilsa-Chef im Interview: Eindeutige Rückbesinnung auf Glasflaschen

Randale in Diepholzer McDonalds: Junge Männer geraten in Streit

Randale in Diepholzer McDonalds: Junge Männer geraten in Streit

Erntefest: „Ganz Schwarme war dabei“

Erntefest: „Ganz Schwarme war dabei“

Junger Wolf in Diepholz-Aschen gesichtet - Tier ohne Scheu unterwegs

Junger Wolf in Diepholz-Aschen gesichtet - Tier ohne Scheu unterwegs

Kommentare