Massenschlägerei am Bahnhof Twistringen

Massenschlägerei am Bahnhof Twistringen

Bei einer Schlägerei am Bahnhof Twistringen sind am Dienstagabend zwei Männer schwer verletzt worden, einer der beiden geriet sogar in Lebensgefahr. An dem Vorfall waren zwischen 20 bis 25 Personen beteiligt, sagte Polizeisprecherin Sandra Franke. Ein Beitrag von Thomas Lindemann.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Video: Werder will Milot Rashica - Eine Einordnung des Transfers

Nun ist es auch offiziell: Werder will Außenstürmer Milot Rashica von Vitesse Arnheim verpflichten.  
Video: Werder will Milot Rashica - Eine Einordnung des Transfers
Video

(B)Escherwisser-Taktik-Analyse: Rückblick auf Schalke - Ausblick auf Leverkusen

Unser Taktik-Experte Tobias Escher analysiert in der (B)EscherWisser-Video-Analyse das Spiel von Werder Bremen gegen Schalke 04 und wirft einen Blick …
(B)Escherwisser-Taktik-Analyse: Rückblick auf Schalke - Ausblick auf Leverkusen
Video

Delaney im Video: „Verschwende keine Gedanken daran, Werder zu verlassen“

Thomas Delaney sprach am Mittwoch über die aktuelle Situation beim SV Werder Bremen und über seine persönliche Zukunft.
Delaney im Video: „Verschwende keine Gedanken daran, Werder zu verlassen“
Video

Gegner-Check im Video: Kohfeldt analysiert Leverkusens Spielweise

Worauf muss geachtet werden, wo sind sie besonders stark und wie kann man Spielzüge unterbinden.
Gegner-Check im Video: Kohfeldt analysiert Leverkusens Spielweise

Meistgelesene Artikel

Seltene Flieger auf dem Flugplatz Diepholz-Dümmerland

Seltene Flieger auf dem Flugplatz Diepholz-Dümmerland

Stadt Twistringen jetzt komplett ohne Führung

Stadt Twistringen jetzt komplett ohne Führung

Besucherrekord für Ranzenparty: „Haben uns gut beraten gefühlt“

Besucherrekord für Ranzenparty: „Haben uns gut beraten gefühlt“

Abriss muss nicht genehmigt werden

Abriss muss nicht genehmigt werden