„Ströher Fierobendspeeler“ führen „Dat verdreihte Book“ auf / Morgen Probe

Mit List zur großen Liebe

Die Textbücher sind Schnee von gestern: Die „Ströher Fierobendspeeler“
+
Die Textbücher sind Schnee von gestern: Die „Ströher Fierobendspeeler“ mit (vorne von links) Lukas Segelhorst (als Nachtwächtersohn Gustav Witt), Kerstin Korte (Adelheid Lüdemann), Heike Bürger (Gemeinderatsmitglied Wilhelm Bellmann), Jana Rieke (Dienstmädchen Mariechen), Jan Renzelmann (Gemeinderatsmitglied Hermann Lührs) sowie (hintere Reihe von links) Matze Fiedler (Hinrich Lüdemann), Simona Finkenstädt (Doris Lüdemann), Gunda Lorch (Nachbarsfrau Bertha Wahlers), Inka Bürger (Gemeinderatsmitglied Heinrich Behrens) und Souffleuse Marlies Meyer freuen sich auf die Aufführung ihres neuen Stückes. ·

Ströhen - Die Textbücher sind Schnee von gestern, die Kulisse steht, so gut wie jede Szene sitzt. Jetzt fiebern die „Ströher Fierobendspeeler“ der Premiere ihres neuen Theaterstücks am Sonnabend, 2. Februar, entgegen.

„Dat verdreihte Book“ von Hans-Ludolf Flügge sorgt ab 20 Uhr im Tierparkrestaurant als Auftakt des Ströher Winterballs für amüsante Turbulenzen.

„Ende November haben wir das Stück ausgewählt, die Textbücher lagen zum Einlesen zwischen Weihnachten und Neujahr quasi wieder unterm Weihnachtsbaum“, berichtet Heike Bürger. Seit Anfang des Jahres treffen sich die Mimen zu ihren Proben im Tierparkrestaurant, damit ihr Auftritt am Samstag wieder eine runde Sache wird. „Wer unser Stück nicht verpassen will, den Samstagabend jedoch schon anderweitig verplant hat, kann gerne, ebenfalls ab 20 Uhr, die Generalprobe am Donnerstag verfolgen“, laden die Mimen ein. Denn der humorvolle Einakter mit einprägsamen Charakteren verspricht wieder jede Menge Kurzweil und ausgefeiltes Training für die Lachmuskeln.

Worum es in dem plattdeutschen Schwank geht, ist schnell gesagt: Gustav Witt, Sohn des verstorbenen Nachtwächters, und Adelheid Lüdemann, Tochter des Vorstehers, lieben sich und planen zu heiraten. Adelheids Vater, Vorsteher Hinrich Lüdemann, ist davon alles andere als angetan, denn so ein Nachtwächterssohn macht schließlich nicht viel her und es könnten ja noch bessere Jünglinge um die Hand seiner Tochter anhalten. Da greift Gustav zu einer List und droht mit einem geerbten geheimnisvollen Buch seines Vaters, in dem alles Wichtige seines Lebens notiert ist. Nicht nur „Schwiegervater in spe“ Hinrich Lüdemann versucht, das Buch zu bekommen, da er fürchtet, dass nachteilige Notizen darin enthalten sind. Auch einige Gemeinderatsmitglieder haben Angst vor möglichen Enthüllungen. Diese Befürchtungen zwingen zum Handeln…

Mit zehn Akteuren geht das Laienspielensemble in seiner bis dato stärksten Besetzung an den Start. Mit Jan Renzelmann und Jana Rieke haben gleich zwei neue Nachwuchsdarsteller den Weg zu den „Ströher Fierobendspeelern“ gefunden, alle übrigen sind Wiederholungstäter. „Wir sind hart umworben worden und das Proben macht einfach Spaß“, erklären die beiden Debütanten, die sich wünschen, dass das Lampenfieber sie erst kurz vor der Generalprobe am Donnerstag einholt. „Im Schnitt waren wir immer so fünf bis maximal sieben Leute, einige sind schon seit dem Jahr 2000 dabei“, erinnert sich Heike Bürger, die als einzige von der ursprünglichen Truppe übrig blieb. „Diese Darstelleranzahl ist einfach toll.“

Eine ebenfalls starke Zuschauerbesetzung wünschen sich die Akteure auch zur Premiere. Denn der diesjährige Winterball wird erstmalig mit Musik und Tanz als gesellige Zusammenkunft aller Ströher Vereine gefeiert. Jeder, der Interesse hat, kann dabei sein. Erwin Verbarg vom Reitverein Ströhen ist in diesem Jahr der Ansprechpartner für alle weitere Fragen. · Art

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Meistgelesene Artikel

Gut 50 Feuerwehrkräfte eilen am Sonntag zu Einsatz in Barenburg

Gut 50 Feuerwehrkräfte eilen am Sonntag zu Einsatz in Barenburg

Gut 50 Feuerwehrkräfte eilen am Sonntag zu Einsatz in Barenburg
Ralf Wacker und Olaf Höneke seit 25 Jahren für die RWG im Einsatz

Ralf Wacker und Olaf Höneke seit 25 Jahren für die RWG im Einsatz

Ralf Wacker und Olaf Höneke seit 25 Jahren für die RWG im Einsatz
Asendorf: Biker (24) prallt gegen Baum – schwer verletzt

Asendorf: Biker (24) prallt gegen Baum – schwer verletzt

Asendorf: Biker (24) prallt gegen Baum – schwer verletzt
Bürger beseitigen die Hinterlassenschaften von anderen

Bürger beseitigen die Hinterlassenschaften von anderen

Bürger beseitigen die Hinterlassenschaften von anderen

Kommentare