Lesung mit Ranga Yogeshwar in Syke

Lesung mit Ranga Yogeshwar in Syke

Der bekannte Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar hat am Montag in Syke sein neues Buch "Nächste Ausfahrt Zukunft" vorgestellt. In der Reihe "Literatur vor Ort" blickte der Physiker im Saal der Kreissparkasse insgesamt optimistisch voraus und erklärte anschließend im Interview, warum sich niemand vor der Zukunft fürchten sollte. Ein Beitrag von Jan Wiewelhove und Marvin Köhnken

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Feuerwehreinsatz im Hasenkamp in Sulingen

Die Feuerwehr Sulingen wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 2.15 Uhr zu einem Garagenbrand im Hasenkamp gerufen. Dort stellte sich …
Feuerwehreinsatz im Hasenkamp in Sulingen
Video

Video: Werder will Milot Rashica - Eine Einordnung des Transfers

Nun ist es auch offiziell: Werder will Außenstürmer Milot Rashica von Vitesse Arnheim verpflichten.  
Video: Werder will Milot Rashica - Eine Einordnung des Transfers
Video

(B)Escherwisser-Taktik-Analyse: Rückblick auf Schalke - Ausblick auf Leverkusen

Unser Taktik-Experte Tobias Escher analysiert in der (B)EscherWisser-Video-Analyse das Spiel von Werder Bremen gegen Schalke 04 und wirft einen Blick …
(B)Escherwisser-Taktik-Analyse: Rückblick auf Schalke - Ausblick auf Leverkusen
Video

Delaney im Video: „Verschwende keine Gedanken daran, Werder zu verlassen“

Thomas Delaney sprach am Mittwoch über die aktuelle Situation beim SV Werder Bremen und über seine persönliche Zukunft.
Delaney im Video: „Verschwende keine Gedanken daran, Werder zu verlassen“

Meistgelesene Artikel

Schwerer Crash: Autofahrer flüchtet nach Verfolgungsjagd zu Fuß

Schwerer Crash: Autofahrer flüchtet nach Verfolgungsjagd zu Fuß

Gasalarm in Lahausen: Schule und Kindergarten evakuiert

Gasalarm in Lahausen: Schule und Kindergarten evakuiert

„L’Osteria“ zieht ins TSV-Vereinsheim

„L’Osteria“ zieht ins TSV-Vereinsheim

Kinderkarneval in Drentwede: „So voll war es noch nie“

Kinderkarneval in Drentwede: „So voll war es noch nie“