Vier Tage Westernturnier / Starter aus ganz Deutschland kommen nach Dönsel

Kurzer Ritt zur Meisterschaft

+
Da gibt es nichts zu überlegen: Warmreiten ist das A und O für Elastizität.

Brauns-Bömermann - Von Simone. Schnaubende Nüstern, scharrende Hufen, konzentrierte Gesichter, wirbelnder Sand: Wie schon 2014 lockt in Dönsel zurzeit wieder ein großes Westernreitturnier viele Besucher an den Zaun der Roofman Ranch. Vier Tage lang messen sich hier Westernreiter in verschiedensten Disziplinen und Ausbildungsstufen. Die erste Westernreiter Union (EWU) lobt in ganz Deutschland Turniere aus. Dönsel ist inzwischen in Westernreitkreisen so bekannt, dass der Standort erneut als A/Q Turnier ausgelobt wurde – mit Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft.

In Fachkreisen und zur Anmeldung heißt das Turnier: „Summertime Show Dönsel 2015 – Double pointed AQ Turnier mit Wertung zur EWU, Qualifikationslauf zur Deutschen Meisterschaft FN Reining, Bremen/Niedersachsen Trophy“. Übersetzt: Es ist das einzige Turnier in Norddeutschland, auf dem sich ein Reiter mit nur einem Ritt für die „German Open“ (Deutsche Meisterschaft) qualifizieren kann. Entsprechend war die Erwartung der anreisenden Reiter mit ihren vierbeinigen Partnern. Erstaunlich ist immer wieder der logistische Aufwand des Roofman Ranch-Teams rund um Ranch-Chef Ralf Seedorf. Ruhe strahlt der Platz aus, fast keine hektischen Pferde, Reiter betont relaxt. Alle machen einen zufriedenen Eindruck mit der Unterbringung der Pferde draußen oder in einem Boxenzelt, der Reiter im Anhänger, unterm Sternenzelt, im Wohnwagen oder Wohnmobil. Die Infrastruktur so reibungslos sicher zu stellen, ist jedes Jahr eine Herausforderung. Dem Motto: „Let´s Rock“ war eine riesige Anzahl von Reitern gefolgt, rund 1000 Nennungen zählte die Meldestelle.

Als Richter begrüßte die Ranch zum Turnier Susanne Haug und Carmen Voigtland. Die Deutsche Meisterschaft im September in Kreuth im Hinterkopf treten an den vier Tagen nun Reiter in den Disziplinen Trail, Horsemanship, Ranch Riding, Western Riding, Western Pleasure, Reining, Superhorse und einer Art „Germanys next Top Model für Westernpferde“, dem „Showmanship at Halter“, gegeneinander an. Elke Krüger, Reitlehrerin, Richterin und im Helfer-Team von Ralf Seedorf gab dazu wertvolles Hintergrundwissen. Warum die Westernpferde bei dieser Disziplin geführt und vom Boden gelenkt werden, warum vor dem Pattern (Aufgabe) geputzt, gewienert und nachpoliert wird und warum es so schön blinkt. „Eigentlich ist die Disziplin vom Rodeo-Ablauf abgeleitet, wo man mit dem Putzen und Führen der Pferde zwischen den Disziplinen die jüngsten Teilnehmer, sprich Kinder, bespielen wollte“, weiß Krüger. Tatsächlich blinken Pferd und Reiter, wenn sie der Richterin Carmen Voigtland und ihrem Ringstuart Viktoria Stock den Pflegezustand des Pferdes demonstrieren. Traben an der Halfterleine, stehen, Rückwärtsrichten gehört zu den Aufgaben. Doch die Richter wollen sich durch allzu viel „Geblinke“ nicht irritieren lassen. Für sie sind Fell, wenn auch poliert, Mähne, Schweif und das Gesamtbild des Pferdes wichtig bei den Entscheidungen. Eine Augenweide ist es trotzdem. Die Platzierungen und Ergebnisse werden erst am Sonntagabend nach dem Turnier ermittelt. Ob sich auch ein Reiter aus der Region platzieren wird? Bericht folgt!

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Meistgelesene Artikel

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

Nach 26 Jahren: Mann soll Heim verlassen

Nach 26 Jahren: Mann soll Heim verlassen

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Kommentare