Tennissparte des TSV Brockum beendet Freiluftsaison mit Jugendmeisterschaft

Kleiner Malik ganz groß

+
Die Sieger und Platzierten der Jugendmeisterschaft des TSV Brockum mit den zahlreichen Helfern.

Brockum - Zum Abschluss der Sommersaison richtete die Tennissparte des TSV Brockum die Vereinsmeisterschaften der Kinder und Jugendlichen aus. 25 Teilnehmer im Alter von sechs bis sechzehn Jahren ermittelten die neuen Titelträger in vier Einzel- und zwei Doppelkonkurrenzen. Da sich der Spätsommer pünktlich zum Turnierwochenende noch einmal von seiner schönsten Seite präsentierte, konnte den zahlreich erschienenen Zuschauern drei Tage lang tolles Tennis geboten werden.

In der Jugend U14 standen sich im Finale die beiden Vorjahressieger Lilli Borchmann und Lukas Bachhofer gegenüber. In einem spannenden Finale setzte sich letztlich Lukas mit seiner nahezu fehlerfreien Spielweise gegen Lillis druckvolles Grundlinien-Tennis mit 9:7 durch. Dritter wurde Lauritz Emshoff, der sich Lilli nur im Tiebreak mit 8:9 geschlagen geben musste.

In der U12 sicherte sich mit Lavinia Bartz die amtierende Regionsmeisterin U11 der Tennisregion Oldenburger Münsterland den Titel gegen ihre Freundin Alexa Thrien mit einem sicheren 6:2- und 6:1-Sieg. Aufgrund von zwei krankheitsbedingten Absagen konnten die Plätze drei und vier nicht ermittelt werden.

Auf dem Midcourt-Feld der U10-Konkurrenz dominierte „Gastspieler“ Valentino Ellermann das Geschehen und gab selbst im Finale gegen seinen Trainingspartner Leon Dünnemann nicht mehr als zwei Spiele ab. Dritte wurde Joana Schreiber mit einem 9:2-Sieg gegen Mia Thrien.

Bei den „Kleinsten“ in der U8 verwies der sechsjährige Malik Uslu nach zwei Tennismatches und einem Motorik-Teil seine Konkurrenten auf die Plätze. Zweiter wurde Jonas Möhlenpage vor den punktgleichen Drittplatzierten Deniz Uslu, Norman Kun und Fabian Sellig. Besonders erwähnenswert ist hier, dass alle Teilnehmer erst seit wenigen Monaten am Training teilnehmen.

Bei den Doppelmeisterschaften wurde in zwei Altersgruppen jeweils ein Satz bis sechs im Modus „jeder gegen jeden“ gespielt.

Eine äußerst knappe Angelegenheit war die Jugend-U18-Konkurrenz. Nach Abschluss der Matches standen gleich bei drei Doppeln drei Siege und eine Niederlage zu Buche. Die genaue Auszählung der gewonnen und verlorenen Punkte brachte kurioserweise einen Gleichstand und somit einen „doppelte Doppelsieg“. So dürfen sich sowohl Lukas Bachhofer und Lauritz Emshoff als auch Frederik-Ole Hartmann und Mattes Kühn Vereinsmeister nennen. Dritte wurden denkbar knapp Lilli Borchmann und Alicia Ferreira.

Im Zuge einiger krankheitsbedingter Ausfälle wurde bei den unter Zwölfjährigen ein Doppelturnier zum Spaß, aber außer Konkurrenz gespielt. Im „Mixed“ setzte sich schließlich Valentino Ellermann mit seiner kurzfristig eingesprungenen Partnerin Pauline Lübker vor Lavinia Bartz und Joana Schreiber durch. Dritte wurden die beiden Großcousinen Mia und Alexa Thrien.

Zum Ende der Veranstaltung durften auch die große Siegehrung und das traditionelle gemeinsame Grillen nicht fehlen. Alle Kinder und Jugendlichen erhielten von Jugendwartin Ann-Christine Lübker Pokale, Medaillen und Sachpreise, so dass niemand mit leeren Händen nach Hause fahren musste.

Ein großer Dank ging wie immer auch an alle Eltern, die wieder für eine top Verpflegung sorgten und ihre Kinder das gesamte Wochenende über toll unterstützen.

Mit dieser Veranstaltung ist die Tennisfreiluftsaison nun beendet. Nach den Herbstferien am 6./7. November nehmen die Aktiven des TSV dann in der Tennishalle Dielingen den Spielbetrieb und das Training auf. Information und Ansprechpartner unter:

www.tsv-brockum.com

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Meistgelesene Artikel

Auf Expedition im Maislabyrinth

Auf Expedition im Maislabyrinth

„Flieger in die Türkei sind ausgebucht“

„Flieger in die Türkei sind ausgebucht“

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Aus für die „Diepholz Card“

Aus für die „Diepholz Card“

Kommentare