Bei strahlendem Sonnenschein rund um den See

Bei strahlendem Sonnenschein rund um den See

+
Bei strahlendem Sonnenschein rund um den See

Der zehnte „Friesengang“ rund um den Dümmer war nach Aussage des Vereinsvorsitzenden Werner Käding ein voller Erfolg. Auf dem Sportgelände des SV „Friesen“ Lembruch fiel der Startschuss für die 96 Sportlerinnen und Sportler, die sich bei strahlendem Sonnenschein, aber eisigem Wind auf den Weg machten.

Der zehnte „Friesengang“ rund um den Dümmer war nach Aussage des Vereinsvorsitzenden Werner Käding ein voller Erfolg. Die schnellsten Walker/Nordic Walker rund um den See – immerhin ziemlich genau 20,8 km – waren Elke Nordmann und Reinhard Honerlage. Bei den Läufern waren Katrin Cornelia Gludau und Michael Hartmann die schnellsten. Wer nicht ganz um den See wollte hatte die Möglichkeit, an den Versorgungspunkten das Rennen zu beenden. Im Ziel wurden alle Sportler mit einem Erfrischungsgetränk, gespendet von einer Privatbrauerei und einer Medaille (in Gold) belohnt. Es gab wieder eine herzhafte Suppe. Die Zeiten der einzelnen Teilnehmer sind im Internet unter svlembruch.blogspot.com nachzulesen. Dort werden auch die Fotos der Veranstaltung veröffentlicht.

Mehr zum Thema:

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Meistgelesene Artikel

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Kommentare