Strafverfahren gegen Diepholzer eingeleitet

Mit 1,58 Promille durch Lembruch

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Lembruch - Wenn der Alkohol besonders gut schmeckt, sollte der Autoschlüssel in der Hosentasche bleiben

Ein Mann aus Diepholz sah das in der Nacht von Freitag auf Sonnabend anders. Gegen 1.20 Uhr wurde er auf der „Große Straße“ in Lembruch angehalten. Ergebnis des Atemalkoholtests: 1,58 Promille. Die Beamten ordneten eine Blutprobe an und behielten den Führerschein gleich auf der Wache. Auf den Fahrer wartet zudem ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr..

Mehr zum Thema:

Neue Konsolenspiele: Heiße Reifen und ein Troll

Neue Konsolenspiele: Heiße Reifen und ein Troll

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Meistgelesene Artikel

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Kommentare