Schützenfest in Stemshorn

Stefan Wolter regiert Stemshorner Schützen

+
Freude beim neuen Hofstaat und den Verantwortlichen des Schützenvereins in Stemshorn. Alle Throne sind besetzt. Stefan Wolter ist neuer König, Stefan Meier ist Jungschützenkaiser, Lucas Strathmann regiert den Nachwuchs.

Stemshorn - „Alle Throne besetzt!“, meldete Stemshorns Schützenvereinspräsident Hartmut Wiehe dem jubelnden Schützenvolk am Samstagabend auf dem Festplatz. Kaiser und Könige regieren im kommenden Schützenjahr die Stemshorner Grünröcke.

Stefan Wolter konnte beim Königsschießen weitere sechs Mitbewerber hinter sich lassen und holte die Königswürde. Mit auf den Thron hob er seine Frau Monika. Friedrich Tellmann wird die Pflichten des Adjutanten erfüllen, Gertud Schilling und Birgit Staschull stehen dem Königspaar als Ehrendamen zur Seite. Für Carsten Eckert reichte es in diesem Jahr für die Vizekönigswürde.

In den Reihen der Jungschützen proklamierte Julian James Mandviwala, ehemaliger Vorsitzender der Stemshorner Schützen, den besten Thronanwärter. Stefan Meier hatte zum zweiten Mal sicheres Händchen beim Zielen auf die Jungkönigsscheibe bewiesen und regiert in diesem Jahr als Jungschützenkaiser das Schützenvolk. Ihm zur Seite steht Sarah Christin Holz als Jungkaiserin. Unterstützen werden die Majestäten Adjutant Sascha Staschull sowie die Ehrendamen Julia Niederbröker und Imke Bochhannek. Vize wurde Sascha Staschull.

Den Schützennachwuchs regiert Lucas Strathmann, er wählte seine Schwester Jana zur Kinderkönigin. Adjutant Ole Heuchel sowie die Ehrendamen Jale Meyer und Paula Tellmann stehen dem Paar zur Seite. Vize wurde Jannik Tomoor. Den Orden der Schützenliesel überreichte Wiehe an Marlies Bergmann.

Den Termin für das Scheibenfest der Alt- und Jungkönige legte der Verein für Sonnabend, 3. September, fest.

Eingangs hatte Vorsitzender Wiehe den scheiden Majestäten Carsten und Annette Eckert, dem Jungkönigspaar Sascha Staschull mit dessen Königin Julia Niederbröker sowie dem der Kinderkönigin Lea Heuchel mit Prinzgemahl Jannik Tomoor für ein herrlich geselliges Regierungsjahr gedankt.

Gut frequentiert war das traditionelle „Willi´s Wurstschießen“. Über deftige Preise freuten sich Marcel Hassebrock, Irmgard Lohoff, Volker Vahrenkamp, Uwe Bochhannek, Julia Niederbröker, Monika Wolter, Hartmut Wiehe, Sascha Staschull, Manuela Meier, Willy Obermeyer und Günter Lindemann.

Während die Ausmärsche zu den Königsresidenzen und zum Festplatz am ersten Festtag der „Wista Musikwagen“ begleitete, sorgten der „Bläserchor Bohmte“ und der Reininger Spielmannszug beim Marsch am zweiten Festtag sowie während der Proklamation für musikalische Unterhaltung. Traditionell servierte die Firma „Ey“ einmal mehr leckere, eisgekühlte Köstlichkeiten während der mittlerweile schon traditionellen Eispause während des Marsches. Für beste Kinderunterhaltung auf dem Festplatz sorgten am Sonnabend Hüpfburg und Spiele, die Eltern und der Hofstaat der, bis dato amtierenden Kinderkönigin Lea Heuchel, organisiert hatten. Im Festzelt herrschte derweil geselliges Beisammensein bei der Kaffeetafel und Verantwortliche nahmen Beförderungen verdienter Schützen vor.

Am Freitagabend sorgte das „Musik-Team“ für Stimmung, am Samstag feierten die Stemshorner ihren rauschenden Königsball bis in die Morgenstunden mit den Gastvereinen aus Drohne und Reiningen – dazu spielte die Band „Dream Beam“.

 hm

Mehr zum Thema:

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Meistgelesene Artikel

Siebte Auflage der Piazzetta in Bassum bei bestem Wetter

Siebte Auflage der Piazzetta in Bassum bei bestem Wetter

„Bonnétable ist mein Twistringen in Frankreich“

„Bonnétable ist mein Twistringen in Frankreich“

Arnold Fischer ist neuer Schützenkönig in Aschen

Arnold Fischer ist neuer Schützenkönig in Aschen

Missglücktes Bremsmanöver: Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Missglücktes Bremsmanöver: Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Kommentare