Zum Weltkindertag

Spiel, Spaß und Akrobatik auf dem Skaterplatz

+
Jugendpflegerin Martina Feldmann hatte zum dritten Mal Spiel und Spaß zum Weltkindertag organisiert.

Lemförde – Passend zum Weltkindertag am Freitag hatte Martina Feldmann, Jugendpflegerin der Samtgemeinde „Altes Amt Lemförde“ und Leiterin des Jugendtreffs „4You“, bereits zum dritten Mal auf den Skaterplatz am Schul- und Kindergartenzentrum zu „Spiel und Spaß“ und einem multikulturellen Sport-Event für die ganze Familie eingeladen.

Ohnehin ist die Skaterbahn mit den angrenzenden Sandplätzen für Fuß- und Volleyball ein perfekter Treffpunkt, aber für Freitag hatten sich verschiedene Kindergruppen zusätzlich für „Acts“ angemeldet. „Schön, dass ihr so zahlreich gekommen seid. Wir werden einen wunderschönen gemeinsamen Nachmittag haben“, prognostizierte Feldmann. 

Der diesjährige Weltkindertag stand unter dem Motto „Wir Kinder haben Rechte.“ Feldmann moderierte die Veranstaltung und kündigte die Gruppen an: Mizgin und Alicia zeigten einen Bändertanz zum Song „Seniorita“ von Shawn Mendes und Camila Cabello. Zum gleichen Song sausten Nevin und Azra mit ihren Inline-Skates um die Wette. Bei Max Peters wurde es akrobatisch: Der BMX-Fahrer sprang und raste von Rampe zu Rampe und erntete viel Applaus. Gesang und Tanz ergänzten die Showeinlagen. Ganz besondere Wertschätzung und Applaus erhielten die Kinder von den Eltern.

Alicia und Mizgin zeigten einen Bändertanz zum Song „Seniorita“.

Die Eltern hatten ein Buffet vorbereitet und im bunten Zirkuszelt erwartete die Besucher ein Flohmarkt. Kaum ausgepackt, steuerten die Kinder die Spiele aus dem Spielmobil des KiGa an, und DJ Dominik traf den Geschmack der Kinder so gut, dass sie in der Sonne chillend anfingen, mitzusingen. Beim Team des TuS Lemförde gab es Informationen zum Sportverein und „Action“ beim aufs Tor zielen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Groß trainiert mit Verband und Schiene an der Hand

Fotostrecke: Groß trainiert mit Verband und Schiene an der Hand

Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Studie: Jugend ist anfällig für populistische Argumente

Studie: Jugend ist anfällig für populistische Argumente

Google-Smartphone Pixel 4 setzt auf schlaue Kamera und Radar

Google-Smartphone Pixel 4 setzt auf schlaue Kamera und Radar

Meistgelesene Artikel

Dorfjugend schmückt drei Wagen

Dorfjugend schmückt drei Wagen

Am Feuerwehrhaus in Heede ist erstes kommunales Dorfentwicklungs-Projekt im Bau

Am Feuerwehrhaus in Heede ist erstes kommunales Dorfentwicklungs-Projekt im Bau

Wenn Retter zu Opfern werden: Polizist Lukas Waldbach bietet Selbstverteidigungskurse an

Wenn Retter zu Opfern werden: Polizist Lukas Waldbach bietet Selbstverteidigungskurse an

Besorgte Bauern: Mehr als 200 Anrufe jährlich bei Sorgentelefon

Besorgte Bauern: Mehr als 200 Anrufe jährlich bei Sorgentelefon

Kommentare