Sirenenalarm in der Samtgemeinde

Große Feuerwehrübung in Lembruch

+
Der Sirenenalarm in der Samtgemeinde "Altes Amt" Lemförde wies auf eine Großübung hin.

Lembruch - Eine groß angelegte Übung mit Sirenenlarm ließ am heutigen Samstagnachmittag die Bürger der Samtgemeinde “Altes Amt Lemförde” aufhorchen. Bei der Firma Getränke Meyer im Lembrucher Gewerbegebiet hatte es – laut Übungslage - eine Verpuffung in einer Lagehalle gegeben.

Alle Feuerwehren der Samtgemeinde wurden zur Übung gerufen.

Eine zehnköpfige Besuchergruppe wurde dabei eingeschlossen und vermisst. Gleichzeitig fing ein Lkw Feuer und es drohte eine Brandausbreitung auf eine Tankstelle. Auch bestand zeitweise die Gefahr einer Freisetzung von Gefahrgut, so die Lage. Bei der großen Übung eingesetzt wurden alle Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde und die Drehleitereinheit der Feuerwehr Diepholz. 

ms/ej

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neue Szenen für Schwarme-Krimi im Kasten

Neue Szenen für Schwarme-Krimi im Kasten

Ford GT: Tage des Donners

Ford GT: Tage des Donners

Macron bringt heikle Arbeitsmarktreform auf den Weg

Macron bringt heikle Arbeitsmarktreform auf den Weg

Bilder vom Mittwoch aus dem Feuerwehr-Zeltlager Aschen

Bilder vom Mittwoch aus dem Feuerwehr-Zeltlager Aschen

Meistgelesene Artikel

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Wilderei in Stuhr: Vogel und trächtige Ricke erschossen

Wilderei in Stuhr: Vogel und trächtige Ricke erschossen

Straßenbahn spaltet und erhitzt die Gemüter

Straßenbahn spaltet und erhitzt die Gemüter

Kommentare