Sirenenalarm in der Samtgemeinde

Große Feuerwehrübung in Lembruch

+
Der Sirenenalarm in der Samtgemeinde "Altes Amt" Lemförde wies auf eine Großübung hin.

Lembruch - Eine groß angelegte Übung mit Sirenenlarm ließ am heutigen Samstagnachmittag die Bürger der Samtgemeinde “Altes Amt Lemförde” aufhorchen. Bei der Firma Getränke Meyer im Lembrucher Gewerbegebiet hatte es – laut Übungslage - eine Verpuffung in einer Lagehalle gegeben.

Alle Feuerwehren der Samtgemeinde wurden zur Übung gerufen.

Eine zehnköpfige Besuchergruppe wurde dabei eingeschlossen und vermisst. Gleichzeitig fing ein Lkw Feuer und es drohte eine Brandausbreitung auf eine Tankstelle. Auch bestand zeitweise die Gefahr einer Freisetzung von Gefahrgut, so die Lage. Bei der großen Übung eingesetzt wurden alle Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde und die Drehleitereinheit der Feuerwehr Diepholz. 

ms/ej

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Meistgelesene Artikel

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Kommentare