Sirenenalarm in der Samtgemeinde

Große Feuerwehrübung in Lembruch

+
Der Sirenenalarm in der Samtgemeinde "Altes Amt" Lemförde wies auf eine Großübung hin.

Lembruch - Eine groß angelegte Übung mit Sirenenlarm ließ am heutigen Samstagnachmittag die Bürger der Samtgemeinde “Altes Amt Lemförde” aufhorchen. Bei der Firma Getränke Meyer im Lembrucher Gewerbegebiet hatte es – laut Übungslage - eine Verpuffung in einer Lagehalle gegeben.

Alle Feuerwehren der Samtgemeinde wurden zur Übung gerufen.

Eine zehnköpfige Besuchergruppe wurde dabei eingeschlossen und vermisst. Gleichzeitig fing ein Lkw Feuer und es drohte eine Brandausbreitung auf eine Tankstelle. Auch bestand zeitweise die Gefahr einer Freisetzung von Gefahrgut, so die Lage. Bei der großen Übung eingesetzt wurden alle Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde und die Drehleitereinheit der Feuerwehr Diepholz. 

ms/ej

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Meistgelesene Artikel

Top-News aus der Region direkt aufs Smartphone

Top-News aus der Region direkt aufs Smartphone

Milchtankstellen und mehr: Direktverkauf im Kreis Diepholz

Milchtankstellen und mehr: Direktverkauf im Kreis Diepholz

Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen wächst und wächst

Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen wächst und wächst

Meisterbriefe für zwei Frauen und 22 Männer

Meisterbriefe für zwei Frauen und 22 Männer

Kommentare