Sirenenalarm in der Samtgemeinde

Große Feuerwehrübung in Lembruch

+
Der Sirenenalarm in der Samtgemeinde "Altes Amt" Lemförde wies auf eine Großübung hin.

Lembruch - Eine groß angelegte Übung mit Sirenenlarm ließ am heutigen Samstagnachmittag die Bürger der Samtgemeinde “Altes Amt Lemförde” aufhorchen. Bei der Firma Getränke Meyer im Lembrucher Gewerbegebiet hatte es – laut Übungslage - eine Verpuffung in einer Lagehalle gegeben.

Alle Feuerwehren der Samtgemeinde wurden zur Übung gerufen.

Eine zehnköpfige Besuchergruppe wurde dabei eingeschlossen und vermisst. Gleichzeitig fing ein Lkw Feuer und es drohte eine Brandausbreitung auf eine Tankstelle. Auch bestand zeitweise die Gefahr einer Freisetzung von Gefahrgut, so die Lage. Bei der großen Übung eingesetzt wurden alle Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde und die Drehleitereinheit der Feuerwehr Diepholz. 

ms/ej

Mehr zum Thema:

Dramatischer Appell aus Paris: Gnade für Aleppo

Dramatischer Appell aus Paris: Gnade für Aleppo

Fünf Tote bei Zug-Inferno in Bulgarien

Fünf Tote bei Zug-Inferno in Bulgarien

Tanks explodiert: Fünf Tote bei Zug-Inferno

Tanks explodiert: Fünf Tote bei Zug-Inferno

Verdener Weihnachtszauber

Verdener Weihnachtszauber

Meistgelesene Artikel

Festnahme am Diepholzer Bahnhof

Festnahme am Diepholzer Bahnhof

Bundesweites Interesse an Diepholz

Bundesweites Interesse an Diepholz

Grausiger Fund auf der Rinderweide

Grausiger Fund auf der Rinderweide

Kommentare