Jessica Klanke führt die Jugend an

Siegfried Windhorst regiert in Lembruch

+
Siegfried Windhorst regiert die Lembrucher Schützen im kommenden Jahr. Die Jugend wird von Jessica Klanke als Kaiserin regiert. Bei den Kindern zielte Sina Dannhus am Besten.

Lembruch - Siegfried Windhorst, neuer Schützenkönig in Lembruch, strahlte. Wohl kaum zuvor hatte er so viele Hände geschüttelt und Umarmungen eingesammelt. Am Montagabend proklamierte Präsidentin Irmgard Binder ihn zur regierenden Majestät unter den Grünröcken. Aufgrund seiner Körpergröße darf er den Beinamen „Der Große“ tragen. Gemeinsam mit seiner Frau Alexandra „Die Quirlige“ wird er für ein Jahr das Zepter schwingen.

Ihnen zur Seite stehen die Ehrendamen Bettina Röwekamp und Anja Tiemann, die am Montagabend von Ilona Seidel vertreten wurde, sowie Adjutant Oliver Seidel. Mit der Vize-Königswürde musste sich Rainer Jacob begnügen.

Das Jungvolk der Lembrucher Schützen wird in diesem Jahr von zarter Frauenhand regiert. Jessica Klanke „Die Erste“ ist im Lembrucher Schützenverein erste Kronprinz-Kaiserin. Zum zweiten Male konnte sie ihre Mitbewerber um die Krone aus dem Rennen schlagen und sich die Regentschaft sichern. „Und weil sie die erste Kronprinz-Kaiserin in Lembruch ist, darf sie den Beinamen „Die Erste“ tragen“, verkündete Binder während der Proklamation dem jubelnden Schützenvolk. Klanke wählte Timo Delfing „Der Ruhepol“ zu ihrem Prinzgemahl. Damit im Schützenjahr alles rund läuft, stehen ihnen Christian Egbert als Adjutant sowie Mareen Winkelmann-Bünte und Katharina Weghöft als Ehrendamen zur Seite. Die Würde des Vizekronprinzen ging nach einem spannenden Schießwettbewerb an Kevin Hanker.

Bereits am Nachmittag des ersten Schützenfesttages am Sonntag schoss der Nachwuchs um die Würde des Kinderkönigs. Die jüngsten Schützen im Verein regiert Sina Dannhus „Die Farbenfrohe“ – sie wählte sich Erik Langhorst „Der Charmeur“ zum Prinzgemahl. Lea Marie Franz und Wencke Windhorst amtieren bei dem Kinderkönigspaar als Ehrendamen.

Das Scheibenfest für die Schützen ist auf den 29. Juli terminiert, das der Kinder auf den 28. August.

Eingangs hatte die Präsidentin den scheidenden Majestäten für ein harmonisches Schützenjahr gedankt, bevor Uwe Hanker „Der Vielseitige“ und Kerstin Koch-Hanker „Die Resolute“ sowie Kronprinzessin Xenia Winkelmann „Die Partymaus“ und ihr Prinzgemahl Max-Jasper Winter „Der Schrauber“ und auch Kinderkönigin Svenja Lampe „Der Härtefall“ mit ihrem Prinzen Luca Schlömer „Die Wasserratte“ die Insignien an die neuen Würdenträger weiterreichen mussten.

Eingebettet in die schießsportlichen Wettbewerbe waren Preis- und Pokalschießen. Den Damenwanderpokal überreichte Schießoffizier Andreas Schütter an Kerstin Lampe.

Nach der Proklamation mit anschließendem traditionellem Ehrentanz der Majestäten samt Hofstaat feierten die Lembrucher Grünröcke einen rauschenden Festball mit „DJ Frank“.

Mehr zum Thema:

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

Siebte Auflage der Piazzetta in Bassum bei bestem Wetter

Siebte Auflage der Piazzetta in Bassum bei bestem Wetter

Arnold Fischer ist neuer Schützenkönig in Aschen

Arnold Fischer ist neuer Schützenkönig in Aschen

„Bonnétable ist mein Twistringen in Frankreich“

„Bonnétable ist mein Twistringen in Frankreich“

Motorradfahrer erliegt schweren Verletzungen nach Auffahrunfall

Motorradfahrer erliegt schweren Verletzungen nach Auffahrunfall

Kommentare