Neuer Boden und etwas Farbe

Sanierung des Inselcafés im Freizeitbad Hüde beginnt – Pächter weiterhin gesucht

Der Thekenbereich im Inselcafé soll komplett erneuert werden.
+
Der Thekenbereich im Inselcafé soll komplett erneuert werden.

Nach der großen Sanierung des Umkleidebereichs im Freizeitbad in Hüde im Herbst folgt jetzt die Renovierung des Inselcafés.

Hüde ‒ Wie Matthias Wrampelmeier vom Bauamt auf Nachfrage berichtet, soll das Ausräumen in der nächsten Woche beginnen. Unter anderem werden dann das Küchenmobiliar und die Decke entfernt. Am 17. Januar rücken die Handwerker an, verlegen im Küchen- und Thekenbereich neuen Boden, verpassen den Wänden einen schönen Anstrich und hängen eine neue Decke ein.

Die aus den 80er-Jahren stammende Elektroanlage wird ebenfalls ausgetauscht. Alle Arbeiten sollen innerhalb von gut vier Wochen abgeschlossen sein. „Aber eine Sanierung ist wie eine kleine Wundertüte“, weiß Wrampelmeier. Hinter Wänden oder Decken können Überraschungen lauern. Das musste die Samtgemeindeverwaltung zuletzt bei der Sanierung des Umkleidebereichs feststellen, bei der sich eine Wand erst während der Arbeiten als nicht tragend herausstellte. Die Kosten für die Umbauarbeiten im Inselcafé beziffert Wrampelmeier auf 38.000 bis 40.000 Euro. Kücheneinrichtung und Theke sollen zu einem späteren Zeitpunkt in Absprache mit einem neuen Pächter installiert werden. Der muss allerdings noch gefunden werden. Bislang hat sich kein Interessent auf die Ausschreibung der Verwaltung gemeldet. Das zuletzt im Inselcafé untergebrachte Testcenter wandert nur ein paar Meter weiter in einen Container auf dem Parkplatz. mer / Fotos: Brauns-Bömermann

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Infiziert, aber negativ getestet: Wie sicher sind Testzentren?

Infiziert, aber negativ getestet: Wie sicher sind Testzentren?

Infiziert, aber negativ getestet: Wie sicher sind Testzentren?
Freie Wähler Sulingen: Vorzug für Familien und Engagierte?

Freie Wähler Sulingen: Vorzug für Familien und Engagierte?

Freie Wähler Sulingen: Vorzug für Familien und Engagierte?
Bruchhausen-Vilsen plant voller Zuversicht das Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren

Bruchhausen-Vilsen plant voller Zuversicht das Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren

Bruchhausen-Vilsen plant voller Zuversicht das Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren
Rettungswache muss Alltag an Corona-Gefahren anpassen

Rettungswache muss Alltag an Corona-Gefahren anpassen

Rettungswache muss Alltag an Corona-Gefahren anpassen

Kommentare