Rollerbesitzer bringt Dieb zu Fall

Lembruch - Ein 30-Jähriger aus Marl scheiterte am Mittwoch bei dem Versuch, einen 125er-Roller, der von dessen Besitzer gerade an der „Große Straße“ in Lembruch abgestellt worden war, zu stehlen.

Noch während des Anfahrens hielt der 61-jährige Besitzer den Dieb fest, woraufhin dieser die Kontrolle über den Roller verlor und gegen ein geparktes Auto fuhr. Im Anschluss flüchtete der Täter zu Fuß. Er ist der Polizei bereits bekannt und muss nun mit einem Ermittlungsverfahren rechnen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro.

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Meistgelesene Artikel

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

Nach 26 Jahren: Mann soll Heim verlassen

Nach 26 Jahren: Mann soll Heim verlassen

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Kommentare