Vater und Tochter Bungard sichern sich Schützenthrone in Quernheim / Keinen Kinder- und Jungkönig gefunden

Die Republik ist Geschichte

Die neuen Majestäten der Quernheimer Schützen- und Kriegerkameradschaft mit ihrem Hofstaat. Foto: Mühlke

Quernheim – Die Quernheimer Schützen haben wieder einen Schützenkönig. Am Abend des Himmelfahrtstages rief Vorsitzender Daniel Bohne Jens Bungard als neuen König aus. Bungard wählte seine Frau Dajana zur Königin und bestieg mit ihr den Thron.

Das Schützenvolk war völlig aus dem Häuschen, denn zwei Jahre lang blieb der Königsthron in Quernheim unbesetzt. Der 46-jährige Jens Bungard mit Beinamen „Der Furchtlose“ und seine Königin Dajana „Die Vielfältige“ wählten an ihre Seite Reinhard Piening als Königsadjutant. Die Pflichten der Ehrendamen legte das Majestätenpaar in die Hände von Brigitte Piening, Alexandra Oehlschläger und Renate Sander.

„Ich habe voll Bock darauf, König zu sein – wir werden Quernheim rocken“, freute sich der frischgebackene König und machte seinen Untertanen Lust auf ein ereignisreiches Schützenjahr.

Zwar ist die Familie Bungard erst im zurückliegenden Jahr der Schützen- und Kriegerkameradschaft beigetreten, aber ein ruhiges Händchen und ein zielsicheres Auge im Schießen scheinen wohl in der Familie zu liegen. Denn die 19-jährige Tochter Fiona traf ebenfalls ins Schwarze und ist Quernheims neue Kronprinzessin. Sie wählte Till Wagner mit auf den Thron. Unterstützung gibt‘s von Adjutant Tobias Nicolai sowie den Ehrendamen Maren Sander und Nora Richter.

Um die Königswürde hatten sich in diesem Jahr drei Anwärter bemüht, Vize wurde Andreas Meier. Das Zepter des Kronprinzen wollten sogar fünf Schützen schwingen, hier reichte es für Sven Windhorst für die Würde des Vize. Nicht besetzt wurden die Throne des Kinderkönigs und Jungschützenkönigs. Neue Schützenliesel ist Gabriele Potratz mit 98 Ring.

Eingangs hatte der neue Präsident der Schützen- und Kriegerkameradschaft, Nico Bohne den scheidenden Majestäten, Kronprinzessin Janet Wallmeyer mit Thorben Apeler sowie deren Hofstaat für ein gelungenes Schützenjahr gedankt. Gleichermaßen dankte er dem Kinderkönigspaar Nele und Lucas Thiesing sowie den Jungschützenpaar Marc Hoppe und Alina Schrobenweber.

Zum ersten Mal hatten die Quernheimer ihr Schützenfest an nur einem Tag, dem Himmelfahrtstag, gefeiert. „Das Fest war anstrengend, aber sehr gut“, zog Nico Bohne am Abend ein positives Fazit für den neuen Festablauf.

Dem Festball war ein unterhaltsamer Nachmittag mit Kinderbelustigung vorausgegangen. Hier zeichneten Ulli und Helgard Hagemeier, Elisabeth Schmidt und Kerstin Zetzmann verantwortlich. Bei den Märschen und der Proklamation gab es musikalische Unterstützung vom Spielmannszug Quernheim-Lemförde. Am Abend sorgte Mr. Magic Lights für ausgelassene Partystimmung und einen vollen Tanzboden im Festzelt. In gewohnter Weise feierten die Grünröcke ihre neuen Majestäten ausgiebig mit den befreundeten Schützenvereinen aus Lemförde und Brockum.  hm

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Meistgelesene Artikel

Auto vs. Fahrrad - ADFC klagt an: „Zu doof oder einfach rücksichtslos?“

Auto vs. Fahrrad - ADFC klagt an: „Zu doof oder einfach rücksichtslos?“

Auto vs. Fahrrad - ADFC klagt an: „Zu doof oder einfach rücksichtslos?“
Fassade ohne Fenster: Ganz viel Klinker und sonst nichts

Fassade ohne Fenster: Ganz viel Klinker und sonst nichts

Fassade ohne Fenster: Ganz viel Klinker und sonst nichts
Heute Abend: Podiumsdiskussion mit Bundestagskandidaten

Heute Abend: Podiumsdiskussion mit Bundestagskandidaten

Heute Abend: Podiumsdiskussion mit Bundestagskandidaten
Geplantes Baugebiet: Neues Quartier an der Angelser Straße

Geplantes Baugebiet: Neues Quartier an der Angelser Straße

Geplantes Baugebiet: Neues Quartier an der Angelser Straße

Kommentare