Renate Neef stellt Buch vor

„Ohne Italien geht es nicht in die Kiste“

+
Renate Neef.

Lemförde - „Das Thema ‚Flüchtlinge' ist jetzt in aller Munde. Täglich und stündlich hört man davon in den Nachrichten; das ist eher eine traurige Angelegenheit. Nun habe ich zufällig ein Buch ausgewählt, das auch von Flüchtlingen handelt, aber nur von einem. Also eine ganz andere Dimension und auch ein anderer Grund zu fliehen, beziehungsweise zu reisen“, sagte Renate Neef zu Beginn des LiteraTourTreffs in der Cafeteria des Wohnparks II in Lemförde. Dort stellte sie das Buch „Der Spaziergang von Rostock nach Syrakus“ von Friedrich Christian Delius vor.

Den Helden seiner Geschichte nennt Delius Paul Gompitz. Paul las als Jugendlicher in der DDR einen Roman von Johann Gottfried Seume über dessen Spaziergang 1802 nach Syrakus in Süditalien. Schon damals entstand bei ihm der Wunsch, in seinem Leben auch nach Italien zu reisen. Er studierte Seumes Reisebericht bis ins Detail. 1981 beschließt Paul mit fast 50 Jahren von Rostock nach Syrakus zu reisen. Allerdings als DDR-Bürger nahezu unmöglich, auf legalem Weg die Grenzen zu überwinden.

So wartete er sehnsüchtig auf Reiseerleichterungen, den Mauerfall oder Ähnliches, um sein etwa 3000 Kilometrer weites Ziel Syrakus zu erreichen. Über viele Jahre prägte Paul sich den Weg ein: Triest, Venedig, Ancona, Rom, Neapel, Palermo, Syrakus. – dieser Satz wurde zu seinem Lebensmotto!

1981 beginnt Paul seine Planung, 1987 ist es endlich soweit! Nicht wie sein Vorbild Johann Gottfried Seume zu Fuß, sondern mit Fernreisezügen reist er nach Italien. Seine Rückkehr in die DDR im Oktober 1988, ein Jahr vor dem Mauerfall beginnt zunächst mit einer Festnahme und Verhören des Staatssicherheitsdienstes. Aber er lässt sich nicht unterkriegen und sie entlassen ihn nach etlichen Verhören.

„Diese wahre Geschichte charakterisiert die Sehnsucht der Menschen, damals in der DDR, reisen zu können, sich auch die westlichen Länder anzusehen“, unterstrich die Ostdeutsche.

cb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Meistgelesene Artikel

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Satteldiebstahl in Heiligenrode

Satteldiebstahl in Heiligenrode

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Endgültiges Disco-Aus für das „Aero“?

Endgültiges Disco-Aus für das „Aero“?

Kommentare