Kronprinzessin Anja Wittenbrink / Steven Hoppe und Oscar Hepp regieren beim Nachwuchs

Quernheim ruft Republik aus

+
Mit den neuen Kronprinz- Majestäten und deren Hofstaat freut sich Präsident Dieter Potratz (l.): Manuela Wittenbrink, Thomas Wittenbrink, Kronprinzessin Anja Wittenbrink, Nico Büsching und Annette Weibel (v.l.). Vorne das Jungschützenpaar Oscar und Noel Hepp.

Quernheim - Schlechte Nachricht zum Finale eines großartigen Schützenfestes: Der Vereinspräsident der Quernheimer Schützen- und Kriegerkameradschaft, Dieter Potratz, musste die Republik ausrufen. Zwar hatten einige Schützen auf die Scheibe gezielt, allerdings alles ehemalige Könige, die noch in Sperrfrist sind. Darunter auch Andreas Meier, der Vizekönig wurde.

Segensreichere Botschaft zauberte Potratz für die erwartungsfrohen Schützinnen und Schützen aber auch noch aus seinem Schützenrock: „Neue Kronprinzessin im Verein ist Anja Wittenbrink“, meldete er. Die Einzelhandelskauffrau aus dem Nachbarort Lemförde wählte Nico Büsching, ebenfalls aus Lemförde, zum Kronprinzen. Als Adjutant wird Thomas Wittenbrink die Majestäten unterstützen, in den Ehrendamen Manuela Wittenbrink und Annette Weibel fand das Paar treue Weggefährten. Mit der Vize-Königswürde musste sich Tobias Stierle begnügen.

Steven Hoppe ist neuer Kinderkönig

Auch beim Schützennachwuchs gab es frische Würdenträger. Neuer Kinderkönig ist Steven Hoppe er wählte Nele Thiesing zur Kinderkönigin. Bei den Jungschützen schwingt Oscar Hepp mit seiner Schwester Noel das Zepter.

Eingangs hatte der Präsident das scheidende Königspaar Manfred und Monika Kreienbrock für ein sehr gelungenes Königsjahr gedankt. „Ihr habt in jeder Situation 100 Prozent gegeben“, lobte Potratz. Den Leitspruch der scheidenden Majestäten „Da geht noch watt“ hatten sich wohl alle auf die Fahne geschrieben. Dankende Worte fand auch das Königspaar, nachdem ihm die Insignien abgenommen und die Tränen mit Tupfern getrocknet waren. „Ihr ward toll – es hat so viel Spaß gemacht“, zollte Kreienbrock dem Schützenvolk Lob und Anerkennung. Die Königsinsignien wird der Verein zunächst für ein Jahr einmotten. Begleitet wurde die Proklamation unter dem gewaltigen Dach der alten Eichen vom Spielmannszug Quernheim-Lemförde.

Feier mit den Freunden aus Lemförde

Am Nachmittag verliehen Schießoffizier Nico Büsching und dessen Stellvertreter Thorben Apeler beim gemütlichen Kaffeetrinken im Festzelt die Schießauszeichnungen mit entsprechenden Plaketten an erfolgreiche Schützinnen und Schützen

In gewohnter Weise feierten die Quernheimer ihre neuen Majestäten kräftig und ausgiebig mit dem befreundeten Schützenverein aus Lemförde.

Den ersten Schützenfesttag am Donnerstag bestimmte in diesem Jahr das Pokalfest des Schützenverbandes „Altes Amt Lemförde“ (wir berichteten). An beiden Tagen hatten die Quernheimer Grünröcke unterhaltsame Kinderbelustigung auf dem Festplatz organisiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Meistgelesene Artikel

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Beim Stockcar-Rennen legen Teilnehmer sich gegenseitig aufs Dach

Beim Stockcar-Rennen legen Teilnehmer sich gegenseitig aufs Dach

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

A wie Anlieferung fürs Reload

A wie Anlieferung fürs Reload

Kommentare