Unerlaubte Erdarbeiten ausgeführt

Marissa-Park: Landkreis Diepholz verhängt Bußgeld gegen Investor

Die „Erdarbeiten“ beim offiziellen ersten Spatenstich für den Marissa-Park waren vom Landkreis Diepholz abgesegnet. Weil der Investor aber auch schon vor Erteilung der Baugenehmigung Erde bewegte, muss er nun ein Bußgeld zahlen.  - Foto: Russ

Lembruch - Wegen ausgeführter Erdarbeiten im Marissa-Park in Lembruch, die noch nicht genehmigt waren, musste sich der Investor, die Wald und Welle GmbH, kürzlich gegenüber dem Landkreis Diepholz verantworten (wir berichteten).

Nach der Anhörung sei ein Bußgeldbescheid gegen den Investor ergangen, teilte Kreisrat Jens-Hermann Kleine am Mittwochnachmittag mit. Zur Höhe des Bußgelds machte er keine Angaben. Wald-und-Welle-Geschäftsführer Erik Winther war am Mittwoch zu der Frage, ob sein Unternehmen den Bußgeldbescheid akzeptiert oder Rechtsmittel einlegt, nicht zu erreichen. 

mer

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Feuer im Goldenstedter Moor

Feuer im Goldenstedter Moor

Osterräderlauf in Leeste

Osterräderlauf in Leeste

Streetfood-Festival in Bassum

Streetfood-Festival in Bassum

Reload-Bandcontest in Sulingen

Reload-Bandcontest in Sulingen

Meistgelesene Artikel

Dichte Rauchwolken: Feuer frisst sich durchs Goldenstedter Moor

Dichte Rauchwolken: Feuer frisst sich durchs Goldenstedter Moor

Osterfeuer greift auf 180 Rundballen und einige Autoreifen über

Osterfeuer greift auf 180 Rundballen und einige Autoreifen über

Brand im „Warwer Sand“ - Feuerwehr verhindert großflächige Ausbreitung

Brand im „Warwer Sand“ - Feuerwehr verhindert großflächige Ausbreitung

Elterntaxis im Kreis Diepholz: Ein Problem mit vielen Gefahren

Elterntaxis im Kreis Diepholz: Ein Problem mit vielen Gefahren

Kommentare