Schützenvereins Brockum

Lichtpunktschützin Mia Steinmüller geehrt

+
Mia Steinmüller (Mitte) wurde von Britta Löhmann (rechts) und Verena Wieling-Schröder ausgezeichnet.

Brockum – Eine besondere Ehre wurde der jungen Lichtpunktschützin des Schützenvereins Brockum, Mia Steinmüller, während der Jahreshauptversammlung zuteil. Für ihre „super Leistung“ beim Norddeutschland Cup 2018 in Dortmund ehrten Britta Löhmann, Jugendsportleiterin des Bezirks-Schützenverbands Diepholz, und Damensportleiterin Verena Wieling-Schröder die Jugendliche, wie Marianne Vallan, Pressesprecherin des Bezirks-Schützenverbands, mitteilt.

Löhmann lobte demnach den äußerst kurzen Werdegang von Mia Steinmüller, die erst seit 2017 mit dem Lichtpunktgewehr schieße. In der Schülerklasse sei sie seit 2018 auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene erfolgreich. Bei Kreis- und Bezirksmeisterschaft belegte sie jeweils Platz drei, die Landesverbandsmeisterschaft schloss sie auf dem vierten Platz ab, und der Mannschaft des Schützenvereins Brockum verhalf sie zur Goldmedaille. Besonders hervorzuheben sei, dass sich an diesem Wettkampf in dieser Schülerklasse 62 Sportschützinnen beteiligten.

Mit diesem Ergebnis qualifizierte sich Mia Steinmüller für die Teilnahme am Norddeutschland Cup der Lichtpunktschützen. Dort holte sie Platz zwei im Einzel und mit der Mannschaft des Nordwestdeutschen Schützenbundes (NWDSB) Platz eins.

Die junge Schützin habe den Pokal für ihren zweiten Platz und die Urkunde für den ersten Platz in der NWDSB-Mannschaftswertung stolz und glücklich entgegengenommen, berichtet Vallan. Vom Bezirks-Schützenverband Diepholz erhielt Mia einen Erinnerungspokal. Brockums Schützenpräsident Sebastian Lampe überreichte Mia Steinmüller zusätzlich ein „Flachgeschenk“.

Britta Löhmann lobte abschließend den Brockumer Schützenverein für dessen sehr gute Jugendarbeit. Nicht nur die Jüngsten, auch die Älteren seien sehr erfolgreich, siehe Lisa Reuter, die den Verein und Bezirk schon zweimal in der Schüler- und Jugendklasse bei der Deutschen Meisterschaft in München mit der Luftpistole vertreten habe.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Nach Anschlägen: Islamisten aus Sri Lanka unter Verdacht

Nach Anschlägen: Islamisten aus Sri Lanka unter Verdacht

Feuer im Goldenstedter Moor

Feuer im Goldenstedter Moor

Osterräderlauf in Leeste

Osterräderlauf in Leeste

Streetfood-Festival in Bassum

Streetfood-Festival in Bassum

Meistgelesene Artikel

Dichte Rauchwolken: Feuer frisst sich durchs Goldenstedter Moor

Dichte Rauchwolken: Feuer frisst sich durchs Goldenstedter Moor

Neuer Kassenwart und neuer Schriftführer für Landjugend Varrel

Neuer Kassenwart und neuer Schriftführer für Landjugend Varrel

Heimat und Geborgenheit: Warum unsere Region für viele attraktiv ist

Heimat und Geborgenheit: Warum unsere Region für viele attraktiv ist

Ortsbrandmeister Grewe stellt Umbaupläne vor

Ortsbrandmeister Grewe stellt Umbaupläne vor

Kommentare