Uwe Grädtke steht nicht erneut zur Wahl

Lemförder Schützen ohne Präsident

+
Der bisherige Präsident Uwe Grädtke (2.v.l.) stand nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung. Vizepräsident Joachim Saupe (v.l.), Verbindungsoffizier Detlef Pöttker und Schatzmeister Carsten Graumann verabschieden ihn mit einem kleinen Präsent.

Lemförde - Der Schützenverein Lemförde von 1801 steht seit Samstagabend ohne Präsident da. Uwe Grädtke stand nach sechs Jahren im Amt bei der Jahreshauptversammlung im Espohl für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung. Andere Kandidaten fanden sich nicht.

„Der Verein befindet sich auf einem sehr dünnen Ast, nur ihr könnt ihn abstützen“, mahnte Grädtke. Bis ein Nachfolger gefunden ist, führt der Vizepräsident Joachim Saupe den Verein (Bericht folgt). - sbb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kindergartenfest Bücken

Kindergartenfest Bücken

Diese überwältigenden kroatischen Inseln sollten Sie gesehen haben

Diese überwältigenden kroatischen Inseln sollten Sie gesehen haben

Zwölf beliebte Inseln Frankreichs - für perfekte Urlaubsentspannung

Zwölf beliebte Inseln Frankreichs - für perfekte Urlaubsentspannung

Lagunenstadt El-Guna am Roten Meer

Lagunenstadt El-Guna am Roten Meer

Meistgelesene Artikel

„Tag des Motorsports“ lockt mehr als 6 000 Besucher

„Tag des Motorsports“ lockt mehr als 6 000 Besucher

Reload-Team bereitet den Bands die passende Bühne

Reload-Team bereitet den Bands die passende Bühne

Drei tolle Tage in Sulingen

Drei tolle Tage in Sulingen

Abi Wallenstein: Wie eine Wundertüte

Abi Wallenstein: Wie eine Wundertüte

Kommentare