Turniererlös kommt heimischen Jugendmannschaften zugute

TuS Lemförde I holt sich den Samtgemeindepokal

+
Sieger TuS Lemförde I (blaue Trainingsanzüge) und Besiegte freuen sich zusammen mit Schiedsrichtern und Verantwortlichen über ein gelungenes Turnier. Der Erlös kommt der Jugendarbeit der heimischen Fußballvereine zugute.

Lemförde - Die Mannschaft vom TuS Lemförde I hat den vom „Förderkreis Jugendfußball Samtgemeinde Lemförde“ ausgerichteten Samtgemeindepokal gewonnen. Das Team setzte sich im Finale gegen die Alten Herren des SV „Friesen“ Lembruch mit 1:0 durch.

Zuvor hatte TuS Lemförde I das erste Halbfinale mit demselben Ergebnis gegen SV „Friesen“ Lembruch I gewonnen. Die Alten Herren der „Friesen“ hatten sich im zweiten Halbfinale gegen den SV „Friesen“ Lembruch II mit 3:1 nach Siebenmeterschießen durchgesetzt. Im Spiel um Platz drei besiegte „Friesen“ I „Friesen“ II mit 4:2 nach Siebenmeterschießen.

Matthias Schwandt leitete das Turnier, als Schiedsrichter fungierten Peter Schmitz und Carmelo Maieli. Für die Verpflegung mit Speisen und Getränken zeichneten der Vorstand und dessen Frauen verantwortlich. Die Veranstalter zeigten sich erfreut angesichts der sehr guten Zuschauerresonanz. Der Erlös des Turniers kommt dem Förderkreis zugute, der die Jugend der Vereine in der Samtgemeinde „Altes Amt Lemförde“ – TuS Lemförde, TSV Brockum und SV „Friesen“ Lembruch – bei der Anschaffung von Trikots, Trainingsjacken und Regenjacken unterstützt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Die Techniktrends 2018 im Überblick

Die Techniktrends 2018 im Überblick

Autositze werden immer gesünder

Autositze werden immer gesünder

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Meistgelesene Artikel

„NightWash“-Künstler kommen zum Appletree Garden Festival

„NightWash“-Künstler kommen zum Appletree Garden Festival

Kostenlose Blumensamen für die Passanten

Kostenlose Blumensamen für die Passanten

Ein Nachtquartier für durchreisende Obdachlose

Ein Nachtquartier für durchreisende Obdachlose

Syker Schützen schießen zu selten

Syker Schützen schießen zu selten

Kommentare