Suche nach Unbekanntem

Betrüger bestellt Essen für 26 Personen und holt es nicht ab

Lemförde - Ein bislang unbekannter Mann hat am Montag einen Gastwirt betrogen, indem er Essen für 26 Personen bestellt und dieses am Abend nicht abgeholt hat. Außerdem lieh er sich bei der Bestellung 30 Euro, die ebenfalls nicht zurückgegeben wurden.

Gegen 16 Uhr habe der Mann das Lokal in Lemförde betreten und Essen bestellt, erklärt die Polizei am Freitag. Unter einem Vorwand soll er sich zusätzlich 30 Euro geliehen haben. 

Die bestellten Artikel sind am Abend nicht abgeholt worden, sodass dem Gastwirt ein erheblicher Schaden entstanden ist. 

Laut Angaben des Gastwirts handelt es sich bei dem Täter um einen 1,75 Meter großen Mann mit sportlicher Figur und kurzem, mittelblonden Haar. Bei seinem Besuch in der Gastwirtschaft trug er eine dunkle Jeans und ein auffälliges, hellblaues T-Shirt mit einem Aufdruck.

Die Polizei Lemförde bittet Personen, die Hinweise auf den Mann geben können, sich unter der Telefonnummer 05443/2872 bei den Beamten zu melden.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die Ostseeinseln von Fehmarn bis Usedom

Die Ostseeinseln von Fehmarn bis Usedom

Einheiten der Polizei messen sich in Bremen

Einheiten der Polizei messen sich in Bremen

Steinmeier wirbt für mehr Einmischung

Steinmeier wirbt für mehr Einmischung

Noch nie waren weltweit so viele Menschen auf der Flucht

Noch nie waren weltweit so viele Menschen auf der Flucht

Meistgelesene Artikel

Idee „aus einer Bierlaune“ ist nun feste Größe

Idee „aus einer Bierlaune“ ist nun feste Größe

„aufMUCKEn“: „Busters“-Botschaft gegen Rassismus kommt an

„aufMUCKEn“: „Busters“-Botschaft gegen Rassismus kommt an

Pro und Contra zu Mitfahrerbänken: Das Opfer auf dem Silbertablett?

Pro und Contra zu Mitfahrerbänken: Das Opfer auf dem Silbertablett?

„Fridays for Future“-Demo: „Klima? – Aussichtsloser als mein Abi“

„Fridays for Future“-Demo: „Klima? – Aussichtsloser als mein Abi“

Kommentare