Kuscheltiere und Seidentücher entwendet

Dreister Diebstahl betrübt Kinder

Wagenfeld - Ein dreister Diebstahl überschattete den monatlichen Dienst der Wagenfelder Feuerwehr-Minis am Samstagmorgen. Im Rahmen des „Fahrradtages“ hatte das Betreuerteam mit Petra Schröder, Evelyne Kunsemöller und Stephan Rehburg auf dem Hof des Feuerwehrgerätehauses einen Parcours mit verschiedenen Spielstationen aufgebaut.

Doch als nach einer ersten Lerneinheit auf dem marktseitigen Gelände das kleine Fahrradturnier starten sollte, erlebten Kinder und Betreuer eine böse Überraschung. „An den Spielstationen hatten wir unter anderem zwei Kuscheltiere, bunte Seidentücher und Kulis bereitgelegt“, so Eveline Kunsemöller vom Betreuerteam. „Das alles wurde, während wir mit den Kindern kurz hinter dem Gebäude waren, einfach geklaut.“

Auch die Kinder sind entsetzt und betrübt über den dreisten Diebstahl. Insbesondere für die elfjährige Charlotte nahm der Vormittag so ein trauriges Ende. Denn sie hatte Plüschpferd und Äffchen leihweise für die Aktion beigesteuert. „Ein paar Kulis kann man verschmerzen, aber wer bestiehlt denn Kinder quasi vor ihren eigenen Augen und das auf einem abgegrenzten Gelände?“, sind auch die Betreuer schockiert und sprachlos von soviel Abgebrühtheit.

„Es wäre schön, wenn der- oder diejenige sich besinnt, Größe zeigt und die entwendeten Gegenstände zurückbringt.“ Der Unterstand neben dem Gebäudeeingang mache eine Rückgabe auch anonym möglich.

Art

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Meistgelesene Artikel

Das Aufräumen hat begonnen nach den Sanierungsarbeiten

Das Aufräumen hat begonnen nach den Sanierungsarbeiten

Das Aufräumen hat begonnen nach den Sanierungsarbeiten
Holzdiebe bei der Diepholzer Kinderfeuerwehr

Holzdiebe bei der Diepholzer Kinderfeuerwehr

Holzdiebe bei der Diepholzer Kinderfeuerwehr
So geht es weiter mit Johnson  &  Johnson: Diese Stiko-Empfehlung gilt nun

So geht es weiter mit Johnson  &  Johnson: Diese Stiko-Empfehlung gilt nun

So geht es weiter mit Johnson  &  Johnson: Diese Stiko-Empfehlung gilt nun
Kreissparkasse Syke schließt sechs Filialen

Kreissparkasse Syke schließt sechs Filialen

Kreissparkasse Syke schließt sechs Filialen

Kommentare