Kreuzung nun mit Ampel

Die Kreuzung Hauptstraße/Elastogranstraße in Lemförde ist wieder befahrbar, die Ampel ist installiert.
+
Die Kreuzung Hauptstraße/Elastogranstraße in Lemförde ist wieder befahrbar, die Ampel ist installiert.

Lemförde – Die Bauarbeiten an der Kreuzung Hauptstraße/Elastogranstraße in Lemförde sind nahezu beendet. Der Verkehr der unfallträchtigen „Jägerhof-Kreuzung“ ist nun mit einer Voll-ampel geregelt. Restarbeiten stehen noch aus: Eine Fahrbahnmarkierung fehlt noch und die Bushaltestellen müssen auch wieder an an ihre Plätze. Während der mehrwöchigen Arbeiten war der Verkehr umgeleitet worden.  sbb

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sightseeing: Ist das sehenswert oder kann das weg?

Sightseeing: Ist das sehenswert oder kann das weg?

Wie man sich von Sachen Verstorbener trennt

Wie man sich von Sachen Verstorbener trennt

Die Allrad-Zukunft ist elektrisch

Die Allrad-Zukunft ist elektrisch

So verliert die HU an Schrecken

So verliert die HU an Schrecken

Meistgelesene Artikel

Stress in der Rolandstraße: Sykerin hat Angst aus dem Haus zu gehen

Stress in der Rolandstraße: Sykerin hat Angst aus dem Haus zu gehen

Stress in der Rolandstraße: Sykerin hat Angst aus dem Haus zu gehen
Corona im Landkreis Diepholz: Regeln verschärft - Polizei kontrolliert Einhaltung

Corona im Landkreis Diepholz: Regeln verschärft - Polizei kontrolliert Einhaltung

Corona im Landkreis Diepholz: Regeln verschärft - Polizei kontrolliert Einhaltung
„Marketing ist meine Leidenschaft“

„Marketing ist meine Leidenschaft“

„Marketing ist meine Leidenschaft“
„CO<sub>2</sub>-Ampel“ in Sulinger Friseursalon: Grünes Licht für die Gesundheit

„CO2-Ampel“ in Sulinger Friseursalon: Grünes Licht für die Gesundheit

„CO2-Ampel“ in Sulinger Friseursalon: Grünes Licht für die Gesundheit

Kommentare