Klasse 4a der Grundschule Lemförde besucht das Rathaus

„Wo muss ich hin, wenn ich heiraten will?“

+
Viele Fragen an die Mitarbeiter der Samtgemeindeverwaltung hatten die Schüler der Klasse 4a der Grundschule Lemförde bei ihrem Rathaus-Besuch am Montag.

Lemförde - Die Arbeitswoche im Lemförder Rathaus begann am Montag mal etwas anders. Die Klasse 4a der Grundschule Lemförde hat sich im Rahmen des Sachunterrichts mit ihrem Lehrer Mathias Pünter zum Thema „Miteinander leben“ bei Kerstin Schult, Hauptamtsleiterin der Samtgemeinde, zu einem Besuch angemeldet. Viele Mitarbeiter und Ämter mit ihren Aufgaben galt es zu erkunden. „Was machst du hier und warum? Wie lange machst du das schon, wo muss ich denn hin, wenn ich heiraten will?“ – Fragen über Fragen, die fast alle beantwortet werden konnten.

Unterricht mal anders, quasi zum Anfassen. Der Auszubildende Marcel Drechsler hatte eine kleine Rathausrallye vorbereitet, die allen Kindern sichtlich Spaß bereitete. Nach einer guten Stunde war der Besuch vorüber und die Mitarbeiter der Samtgemeinde „Altes Amt Lemförde“ gingen mit einem Schmunzeln im Gesicht zur gewohnten Arbeit zurück.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

So funktioniert Virtual Fitness

So funktioniert Virtual Fitness

Geschichte und Zukunft des Wankelmotors

Geschichte und Zukunft des Wankelmotors

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Kur für Kesselwagen in Kirchweyhe 

Kur für Kesselwagen in Kirchweyhe 

Kommentare