36 Ferienkinder schnippeln, rühren und kneten

Vom Gurkenkrokodil bis zum klassischen Apfelkuchen

Mit Spaß waren die Mädchen und Jungen bei der Koch- und Backaktion dabei. - Foto: Mühlke

Lemförde - Man nehme eine Gurke, Cocktailtomaten, Mini-Mozzarella, Trauben, Käsewürfel und kleine Würstchen. Dazu eine gute Portion Fantasie sowie Geschick und prompt wird aus den Zutaten ein grünes Gurkenkrokodil, das zum Aufessen fast zu schade ist.

Wie es geht, lernten die Mädchen und Jungen im Koch- und Backkursus des Fördervereins Treffpunkt Grundschule im Rahmen der Lemförder Ferienkiste.

Dabei stand nicht nur das Gurkenkrokodil auf dem Menü-Plan. Die insgesamt 36 Ferienkinder im Alter von sechs bis zehn Jahren lernten in zwei Gruppen die Zubereitung von Apfelkuchen, Hähnchen-Wraps, Obstsalat mit Quarkcreme, Tassenkuchen, Smoothie, Pizza und noch vieles mehr.

In kleinen Vierer-Gruppen wurde geschnippelt, gewogen, gerührt und geknetet. „Vorsicht mit den Fingern – die Messer sind scharf“, mahnten Maike Kasper und Anja Schrovenwever immer wieder. Die beiden Fördervereinsmitglieder waren federführend für die Koch- und Backaktion und hatten viele freiwillige Mütter und Großmütter mit ins Boot geholt, die mit viel Know-How die Aktion in der Lemförder Grundschulküche am Freitag unterstützten.

„Diese Koch- und Backaktion in den Ferien hat schon lange Tradition, scheint aber ihren Reiz nicht zu verlieren“, meinte Maike Kasper. Seit jeher müssten die Eltern flugs deren Sprösslinge anmelden.

„Die Plätze sind im Nu vergeben“, weiß Kasper und hofft, dass diese Aktion auch weiterhin im Ferienkisten-Angebot bleibt, denn die Schulküche soll demnächst anderweitig genutzt werden.

hm

Mehr zum Thema:

Auto in Menschengruppe: 73-Jähriger stirbt in Heidelberg

Auto in Menschengruppe: 73-Jähriger stirbt in Heidelberg

Bayern deklassiert HSV mit 8:0 - Auch Leipzig und BVB siegen

Bayern deklassiert HSV mit 8:0 - Auch Leipzig und BVB siegen

Wellinger und Eisenbichler jubeln bei Skisprung-WM

Wellinger und Eisenbichler jubeln bei Skisprung-WM

Premiere von "O sole mio" in Weseloh

Premiere von "O sole mio" in Weseloh

Meistgelesene Artikel

GTS 2001: Jeder dritte Lehrer krank

GTS 2001: Jeder dritte Lehrer krank

Leester Händler ziehen Bilanz: Neue Sterne und restaurierte Hütten

Leester Händler ziehen Bilanz: Neue Sterne und restaurierte Hütten

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

„In freiem Fall stürzte der Pilot aus 6 000 Metern Höhe herab“ – ohne Fallschirm

„In freiem Fall stürzte der Pilot aus 6 000 Metern Höhe herab“ – ohne Fallschirm

Kommentare