Gelbe Westen sorgen für mehr Sicherheit der Grundschüler im Straßenverkehr

Gelbe Westen sorgen für mehr Sicherheit der Grundschüler im Straßenverkehr

+
Gelbe Westen sorgen für mehr Sicherheit der Grundschüler im Straßenverkehr

Nun leuchtet es auch wieder in der Samtgemeinde „Altes Amt Lemförde“ hellgelb, wenn sich die Schüler mit ihren Sicherheitswesten der ADAC-Stiftung „Gelber Engel“ am Morgen auf den Schulweg machen. Für die Übergabe der Westen an die Erstklässler war Margarethe Busch-Rumpfkeil vom MSC Barnstorf, einem Unterverband des ADAC, gerne nach Lemförde gekommen.

Nun leuchtet es auch wieder in der Samtgemeinde „Altes Amt Lemförde“ hellgelb, wenn sich die Schüler mit ihren Sicherheitswesten der ADAC-Stiftung „Gelber Engel“ am Morgen auf den Schulweg machen. Seit Jahren unterstützt der Verein die Grundschule beim Durchführen des Geschicklichkeitsturniers. Mit Margarethe Busch-Rumpfkeil und den Kindern freuten sich auch die Klassenlehrerinnen Heidrun Gerdes und Andrea Hönemann sowie Birgit Wilbers-Groß, Leiterin des Fachbereichs Mobilität, über die neue gelbe Bekleidung, mit der seit sechs Jahren jeweils die Erstklässler ausgestattet werden. Wird die Sicherheitsweste getragen, sind die Kinder bereits aus 140 Metern in der Dämmerung zu sehen, bei normaler heller Kleidung reduziert sich diese Distanz auf 40 Meter. Kinder mit dunkler Kleidung sind sogar erst aus 25 Metern zu erkennen. Wichtige Gründe für die Eltern darauf zu achten, dass die Westen , die nunmehr alle Grundschüler besitzen, regelmäßig getragen werden. Die Kinder versprachen Schulleiterin Beate Gondek, auch selbst an das gelbe „Outfit“ zu denken und freuten sich, dass Lehrerin Heidrun Gerdes auch eine Weste trägt.

Foto: Gondek

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Innensenator: Attentäter war Sicherheitsbehörden bekannt

Innensenator: Attentäter war Sicherheitsbehörden bekannt

Londoner Demonstration gegen Polizeigewalt eskaliert

Londoner Demonstration gegen Polizeigewalt eskaliert

Ein Toter und sechs Verletzte nach Messerattacke in Hamburg

Ein Toter und sechs Verletzte nach Messerattacke in Hamburg

1:0-Erfolg gegen West Ham

1:0-Erfolg gegen West Ham

Meistgelesene Artikel

Dauertennis: Live-Stream vom Weltrekordversuch 

Dauertennis: Live-Stream vom Weltrekordversuch 

700 Tiere und beeindruckende Moorwelten - zu Besuch in Ströhen

700 Tiere und beeindruckende Moorwelten - zu Besuch in Ströhen

Wetterfeste Weyher auf dem Marktplatz

Wetterfeste Weyher auf dem Marktplatz

Horrorvorstellung: 2000 Schüler und Lehrer auf der Großbaustelle

Horrorvorstellung: 2000 Schüler und Lehrer auf der Großbaustelle

Kommentare