Stark alkoholisiert

Frau sticht auf Lebensgefährten ein 

Lembruch - Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Lebensgefährten kam es am Dienstagmorgen gegen 5.30 Uhr in Lembruch. Das teilt die Polizei mit. 

Im Rahmen einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einer 40-jährigen Frau aus Bad Oeynhausen und einen 59-jährigen Mann aus Osnabrück stach die stark alkoholisierte Frau mit einem Küchenmesser in den Oberkörper ihres Lebensgefährten. Aufgrund der Abwehrreaktion des Mannes trug dieser nur eine leichte Stichverletzung davon. Der 59-Jährige wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die 40-Jährige wurde im Laufe des Tages wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen zu der Tat werden bei der Polizei Diepholz geführt.

mke

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Meistgelesene Artikel

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Beim Stockcar-Rennen legen Teilnehmer sich gegenseitig aufs Dach

Beim Stockcar-Rennen legen Teilnehmer sich gegenseitig aufs Dach

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Kommentare