3. Gewerbeschau „Schauen und Staunen“ in Lembruch

1 von 32
Die Bimmelbahn vom Oppenweher Moorhof kutschierte die Gäste einmal im Carré entlang der sieben Haltestellen.
2 von 32
Die Bimmelbahn vom Oppenweher Moorhof kutschierte die Gäste einmal im Carré entlang der sieben Haltestellen.
3 von 32
Die Bimmelbahn vom Oppenweher Moorhof kutschierte die Gäste einmal im Carré entlang der sieben Haltestellen.
4 von 32
Die Bimmelbahn vom Oppenweher Moorhof kutschierte die Gäste einmal im Carré entlang der sieben Haltestellen.
5 von 32
Die Bimmelbahn vom Oppenweher Moorhof kutschierte die Gäste einmal im Carré entlang der sieben Haltestellen.
6 von 32
Die Bimmelbahn vom Oppenweher Moorhof kutschierte die Gäste einmal im Carré entlang der sieben Haltestellen.
7 von 32
Die Bimmelbahn vom Oppenweher Moorhof kutschierte die Gäste einmal im Carré entlang der sieben Haltestellen.
8 von 32
Die Bimmelbahn vom Oppenweher Moorhof kutschierte die Gäste einmal im Carré entlang der sieben Haltestellen.

Keine Lust auf Fußmarsch über die Meile? In Lembruch am Dümmer war das Sonntag zur 3. Gewerbeschau „Schauen & Staunen“ entlang der gesperrten Dorfstraße „Große Straße“ kein Problem.

Die Bimmelbahn vom Oppenweher Moorhof kutschierte die Gäste einmal im Carré entlang der sieben Haltestellen und sogar über den Deich. Was ganz klein als Hausmesse der Bootswerft Fricke & Dannhus begann, startete zum dritten Mal im großen Stil mit über 30 Gewerbetreibenden und diverser Aktionen der Vereine aus Lembruch und Umgebung.

Den meisten Besuchern machte das windig, kalte Wetter nichts aus. Sie nutzen den erweiterten Sonntagssparziergang zum „Auswärtsessen“, stöbern, einfach mal rumschauen, staunen und klönen. Die „Lembrucher Meile“ bot Kulinarisches, dessen Erlöse gespendet wurden ans Kinderhospiz Löwenherz oder die Hospizarbeit vor Ort, inspirierte für den kommenden Sommer vom richtigen Weidezaunmaterial, über Fahrradausrüstung bis zur neuen Ferienimmobilie oder der Segelyacht. 

Das könnte Sie auch interessieren

Brokser Heiratsmarkt ist eröffnet - Bilder vom Freitag

Der Brokser Heiratsmarkt wurde am Freitag traditionell mit drei Böllerschüssen eröffnet. Ab sofort drehen sich wieder fünf Tage die Karussells auf …
Brokser Heiratsmarkt ist eröffnet - Bilder vom Freitag

Reload 2019: Die Bands am Freitagnachmittag

Die Reload-Bands auf der Bühne am Freitagnachmittag waren gleich von Anfang an dabei. Wir haben Fotos von Pressure Recall, Evergreen Terrace, …
Reload 2019: Die Bands am Freitagnachmittag

Brokser Heiratsmarkt - Freitagnacht

Der Duft von Bratwurst und gebrannten Mandeln, glitzernde LED-Lampen, kreischende Menschen, Bässe aus den Boxen - all das und noch viel mehr ist der …
Brokser Heiratsmarkt - Freitagnacht

Sabaton, Airbourne, Soilwork und Lordi beim Reload 2019

Am Freitagabend beim Reload 2019 standen Sabaton, Airbourne, Soilwork und Lordi auf der Bühne - und es wurde ein guter Abend. Dies sind die Bilder.
Sabaton, Airbourne, Soilwork und Lordi beim Reload 2019

Meistgelesene Artikel

Brokser Heiratsmarkt ist eröffnet: Fünf Tage Ausnahmezustand

Brokser Heiratsmarkt ist eröffnet: Fünf Tage Ausnahmezustand

Keine Beerdigung: Kinder trauern

Keine Beerdigung: Kinder trauern

Sneaker statt Pumps auf dem Heiratsmarkt

Sneaker statt Pumps auf dem Heiratsmarkt

Mann schleudert mit Ford gegen Baum und wird schwer verletzt

Mann schleudert mit Ford gegen Baum und wird schwer verletzt

Kommentare