Dümmerbrand in Lembruch

1 von 26
Auch durch einen knapp einstündigen Regenschauer ließen sich die kleinen und großen Besucher des Dümmerbrandes in Lembruch am Sonnabend die gute Stimmung nicht verderben. Bereits am Nachmittag bei Kinderfest, Kunsthandwerkermarkt und Oldtimer-Ausstellung bevölkerten tausende Besucher das Gelände. Als dann gegen 22 Uhr das Brillantfeuerwerk abgebrannt wurde, schoben sich die Gäste förmlich über Strand und Deich. Tosender Applaus setzte ein  als Dank für das gelungene Werk.
2 von 26
Auch durch einen knapp einstündigen Regenschauer ließen sich die kleinen und großen Besucher des Dümmerbrandes in Lembruch am Sonnabend die gute Stimmung nicht verderben. Bereits am Nachmittag bei Kinderfest, Kunsthandwerkermarkt und Oldtimer-Ausstellung bevölkerten tausende Besucher das Gelände. Als dann gegen 22 Uhr das Brillantfeuerwerk abgebrannt wurde, schoben sich die Gäste förmlich über Strand und Deich. Tosender Applaus setzte ein  als Dank für das gelungene Werk.
3 von 26
Auch durch einen knapp einstündigen Regenschauer ließen sich die kleinen und großen Besucher des Dümmerbrandes in Lembruch am Sonnabend die gute Stimmung nicht verderben. Bereits am Nachmittag bei Kinderfest, Kunsthandwerkermarkt und Oldtimer-Ausstellung bevölkerten tausende Besucher das Gelände. Als dann gegen 22 Uhr das Brillantfeuerwerk abgebrannt wurde, schoben sich die Gäste förmlich über Strand und Deich. Tosender Applaus setzte ein  als Dank für das gelungene Werk.
4 von 26
Auch durch einen knapp einstündigen Regenschauer ließen sich die kleinen und großen Besucher des Dümmerbrandes in Lembruch am Sonnabend die gute Stimmung nicht verderben. Bereits am Nachmittag bei Kinderfest, Kunsthandwerkermarkt und Oldtimer-Ausstellung bevölkerten tausende Besucher das Gelände. Als dann gegen 22 Uhr das Brillantfeuerwerk abgebrannt wurde, schoben sich die Gäste förmlich über Strand und Deich. Tosender Applaus setzte ein  als Dank für das gelungene Werk.
5 von 26
Auch durch einen knapp einstündigen Regenschauer ließen sich die kleinen und großen Besucher des Dümmerbrandes in Lembruch am Sonnabend die gute Stimmung nicht verderben. Bereits am Nachmittag bei Kinderfest, Kunsthandwerkermarkt und Oldtimer-Ausstellung bevölkerten tausende Besucher das Gelände. Als dann gegen 22 Uhr das Brillantfeuerwerk abgebrannt wurde, schoben sich die Gäste förmlich über Strand und Deich. Tosender Applaus setzte ein  als Dank für das gelungene Werk.
6 von 26
Auch durch einen knapp einstündigen Regenschauer ließen sich die kleinen und großen Besucher des Dümmerbrandes in Lembruch am Sonnabend die gute Stimmung nicht verderben. Bereits am Nachmittag bei Kinderfest, Kunsthandwerkermarkt und Oldtimer-Ausstellung bevölkerten tausende Besucher das Gelände. Als dann gegen 22 Uhr das Brillantfeuerwerk abgebrannt wurde, schoben sich die Gäste förmlich über Strand und Deich. Tosender Applaus setzte ein  als Dank für das gelungene Werk.
7 von 26
Auch durch einen knapp einstündigen Regenschauer ließen sich die kleinen und großen Besucher des Dümmerbrandes in Lembruch am Sonnabend die gute Stimmung nicht verderben. Bereits am Nachmittag bei Kinderfest, Kunsthandwerkermarkt und Oldtimer-Ausstellung bevölkerten tausende Besucher das Gelände. Als dann gegen 22 Uhr das Brillantfeuerwerk abgebrannt wurde, schoben sich die Gäste förmlich über Strand und Deich. Tosender Applaus setzte ein  als Dank für das gelungene Werk.
8 von 26
Auch durch einen knapp einstündigen Regenschauer ließen sich die kleinen und großen Besucher des Dümmerbrandes in Lembruch am Sonnabend die gute Stimmung nicht verderben. Bereits am Nachmittag bei Kinderfest, Kunsthandwerkermarkt und Oldtimer-Ausstellung bevölkerten tausende Besucher das Gelände. Als dann gegen 22 Uhr das Brillantfeuerwerk abgebrannt wurde, schoben sich die Gäste förmlich über Strand und Deich. Tosender Applaus setzte ein  als Dank für das gelungene Werk.

Auch durch einen knapp einstündigen Regenschauer ließen sich die kleinen und großen Besucher des Dümmerbrandes in Lembruch am Sonnabend die gute Stimmung nicht verderben. Bereits am Nachmittag bei Kinderfest, Kunsthandwerkermarkt und Oldtimer-Ausstellung bevölkerten tausende Besucher das Gelände. Als dann gegen 22 Uhr das Brillantfeuerwerk abgebrannt wurde, schoben sich die Gäste förmlich über Strand und Deich. Tosender Applaus setzte ein als Dank für das gelungene Werk.

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Dillingen - Tim Wiese ist wirklich immer wieder für Überraschungen gut: Der ehemalige Werder-Profi gab drei Tage vor seinem Comeback als Fußballer …
Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Lätare-Spende in Verden

Immer am Montag nach Lätare treffen sich die Oberhäupter der Stadt Verden, prominente Gäste aus der Politik mit Seeräuber Klaus Störtebeker, um auf …
Lätare-Spende in Verden

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

München - In 72 Jahren reifte sie vom Kinderstar zum Hollywood-Star, später zur „schönsten Großmutter Deutschlands“. In der Nacht zum Dienstag starb …
Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

New Model Army im Aladin

New Model Army spielten am Dienstag im Bremer Aladin und sprachen vielen Fans dabei aus der Seele: Das Politische lässt sich derzeit nicht wegdenken. …
New Model Army im Aladin

Meistgelesene Artikel

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Unfallszenario mutet auf den ersten Blick etwas rätselhaft an

Unfallszenario mutet auf den ersten Blick etwas rätselhaft an