Vier Ortsfeuerwehren rücken aus

Fehlalarm im Haus Waldblick

+
Ein Fehlalarm rief am Mittag die Feuerwehr zum Haus Waldblick in Lemförde.

Lemförde - Am Sonntagmittag wurden die Ortsfeuerwehren aus Lemförde, Stemshorn, Quernheim und Brockum mittels Sirene und Funkmeldeempfänger zum Seniorenhaus Waldblick gerufen. Eine automatische Brandmeldeanlage hatte dort Alarm ausgelöst.

Lemfördes Gruppenführer Bastian Kriedemann stellte bei einer Erkundung fest, dass es sich um einen Fehlalarm handelte, wie die Feuerwehr mitteilt. Im Einsatz waren auch Beamte der Polizei Diepholz und der Rettungsdienst aus Diepholz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fast 80 Tote nach Buschfeuern in Kalifornien

Fast 80 Tote nach Buschfeuern in Kalifornien

May warnt vor Putsch im Brexit-Streit

May warnt vor Putsch im Brexit-Streit

SCT-Ball in Twistringen

SCT-Ball in Twistringen

Revierübergreifende Treibjagd im Kreis Rotenburg

Revierübergreifende Treibjagd im Kreis Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Junge Randalierer wüten in ehemaligem Autohaus Langhang

Junge Randalierer wüten in ehemaligem Autohaus Langhang

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

Unbekannter Mann hinterlässt Gaunerzinken in Syke

Unbekannter Mann hinterlässt Gaunerzinken in Syke

Reitunfall macht Einsatz von Hubschrauber notwendig

Reitunfall macht Einsatz von Hubschrauber notwendig

Kommentare