Vier Ortsfeuerwehren rücken aus

Fehlalarm im Haus Waldblick

+
Ein Fehlalarm rief am Mittag die Feuerwehr zum Haus Waldblick in Lemförde.

Lemförde - Am Sonntagmittag wurden die Ortsfeuerwehren aus Lemförde, Stemshorn, Quernheim und Brockum mittels Sirene und Funkmeldeempfänger zum Seniorenhaus Waldblick gerufen. Eine automatische Brandmeldeanlage hatte dort Alarm ausgelöst.

Lemfördes Gruppenführer Bastian Kriedemann stellte bei einer Erkundung fest, dass es sich um einen Fehlalarm handelte, wie die Feuerwehr mitteilt. Im Einsatz waren auch Beamte der Polizei Diepholz und der Rettungsdienst aus Diepholz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das Samsung Galaxy Note 9 im Test

Das Samsung Galaxy Note 9 im Test

Porsche 356 hat mit 70 Jahren noch viel Biss

Porsche 356 hat mit 70 Jahren noch viel Biss

Paketzustellung direkt ins parkende Auto

Paketzustellung direkt ins parkende Auto

Maas ruft nach Auschwitz-Besuch zu mehr Zivilcourage auf

Maas ruft nach Auschwitz-Besuch zu mehr Zivilcourage auf

Meistgelesene Artikel

Sattelzug gerät vor Baustellenbereich auf der A1 ins Schleudern - hoher Sachschaden 

Sattelzug gerät vor Baustellenbereich auf der A1 ins Schleudern - hoher Sachschaden 

AMC feiert Sonntag 60-jähriges Bestehen

AMC feiert Sonntag 60-jähriges Bestehen

Erstmals Kinderanimation zum Start des Brokser Markts

Erstmals Kinderanimation zum Start des Brokser Markts

Hymne für die Handballer: „Gemeinsam sind wir stark“

Hymne für die Handballer: „Gemeinsam sind wir stark“

Kommentare