Dümmerbrand

1 von 30
An die 20.000 Besucher wollten sich das Feuerwerk am Sonnabend nicht entgehen lassen.
2 von 30
An die 20.000 Besucher wollten sich das Feuerwerk am Sonnabend nicht entgehen lassen.
3 von 30
An die 20.000 Besucher wollten sich das Feuerwerk am Sonnabend nicht entgehen lassen.
4 von 30
An die 20.000 Besucher wollten sich das Feuerwerk am Sonnabend nicht entgehen lassen.
5 von 30
An die 20.000 Besucher wollten sich das Feuerwerk am Sonnabend nicht entgehen lassen.
6 von 30
An die 20.000 Besucher wollten sich das Feuerwerk am Sonnabend nicht entgehen lassen.
7 von 30
An die 20.000 Besucher wollten sich das Feuerwerk am Sonnabend nicht entgehen lassen.
8 von 30
An die 20.000 Besucher wollten sich das Feuerwerk am Sonnabend nicht entgehen lassen.

Der Dümmer brennt: An die 20.000 Besucher wollten sich dieses Spektakel am Sonnabend nicht entgehen lassen. Schon am Nachmittag strömten zahlreiche Gäste über den Deich, um das Rahmenprogramm zu genießen. Ein kräftiger Regegnschauer trübte dabei etwas die Stimmung. Auch kurz vor Zündung des Feuerwerks setzte noch einmal Regen ein, doch zum Höhepunkt war es wieder trocken, aber doch schon empfindlich kalt bei zehn Grad. Dennoch erfreuten sich kleine und große Besucher gleichermaßen an dem Schauspiel.

Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

Gleich fünf Profis sind bei Werder am Freitag ins Mannschaftstraining zurückgekehrt: Max Kruse, Lamine Sane, Florian Grillitsch, Fin Bartels und …
Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

TôsôX vermischt Kampfsport und Aerobic

Von Lars Warnecke. Jeden Mittwoch wird im Westerholzer DGH zum großen Schlag ausgeholt. TôsôX heißt das Training, das Kampfsport mit Aerobic …
TôsôX vermischt Kampfsport und Aerobic

Werders aktuelle Leihspieler

Wie läuft es aktuell eigentlich bei Werders Leihspielern? Sieben sind es derzeit an der Zahl. So richtig auffällig geworden ist bisher noch keiner …
Werders aktuelle Leihspieler

Rettungsübung in Bruchhausen-Vilsen

Es war alles nur gespielt bei der Übung in Bruchhausen-Vilsen: Im Verlauf der Landesstraße 330 am Bahnübergang zur Straße „Am Marktplatz“ kam es zu …
Rettungsübung in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

Nach 26 Jahren: Mann soll Heim verlassen

Nach 26 Jahren: Mann soll Heim verlassen

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf