Polizei in Lemförde nimmt Hinweise entgegen

Diebe stehlen lebensgroße Bronze - 1000 Euro Belohnung

+
Die seltene Kunststatue.

Lembruch - Eine seltene, lebensgroße Kunststaue wurde in der Nacht zu Mittwoch von unbekannten Tätern aus einem privaten Garten im "Tiemanns Hof" in Lembruch gestohlen.

Wie die Polizei mitteilte, wurde die wertvolle Bronze-Skulptur in dem Zeitraum von Dienstag 23.30 Uhr bis Mittwoch, 7 Uhr, aus dem garten entwendet. Die Skulptur ist zirka 1,80 Meter groß und etwa 100 Kilogramm schwer. Das Kunstobjekt ist sehr selten und dürfte einen Wiederbeschaffungswert von 12.000 Euro haben. Für Hinweise, die zur Wiedererlangung der Skulptur führen, hat der Eigentümer von privater Seite eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro ausgesetzt. Hinweise nimmt die Polizei in Lemförde unter Telefon 05443/2872 entgegen.

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Kommentare