Polizei in Lemförde nimmt Hinweise entgegen

Diebe stehlen lebensgroße Bronze - 1000 Euro Belohnung

+
Die seltene Kunststatue.

Lembruch - Eine seltene, lebensgroße Kunststaue wurde in der Nacht zu Mittwoch von unbekannten Tätern aus einem privaten Garten im "Tiemanns Hof" in Lembruch gestohlen.

Wie die Polizei mitteilte, wurde die wertvolle Bronze-Skulptur in dem Zeitraum von Dienstag 23.30 Uhr bis Mittwoch, 7 Uhr, aus dem garten entwendet. Die Skulptur ist zirka 1,80 Meter groß und etwa 100 Kilogramm schwer. Das Kunstobjekt ist sehr selten und dürfte einen Wiederbeschaffungswert von 12.000 Euro haben. Für Hinweise, die zur Wiedererlangung der Skulptur führen, hat der Eigentümer von privater Seite eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro ausgesetzt. Hinweise nimmt die Polizei in Lemförde unter Telefon 05443/2872 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weltrekord-Versuch im Dauertennis: die ersten 25 Stunden

Weltrekord-Versuch im Dauertennis: die ersten 25 Stunden

S-Bahn-Unfall in Barcelona

S-Bahn-Unfall in Barcelona

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

Rio tanzt nicht mehr: Der geplatzte Olympia-Traum

Rio tanzt nicht mehr: Der geplatzte Olympia-Traum

Meistgelesene Artikel

Dauertennis: Live-Stream vom Weltrekordversuch 

Dauertennis: Live-Stream vom Weltrekordversuch 

Hochwasser: 130 Feuerwehrkräfte im Pumpeinsatz

Hochwasser: 130 Feuerwehrkräfte im Pumpeinsatz

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Kommentare