85 Cannabispflanzen in Lemförde

Polizei entdeckt Hanfplantage

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Lemförde - Er hoffte auf eine gute Hanfblüte – jetzt blüht ihm höchstens ein Ermittlungsverfahren

Die Polizei entdeckte am Donnerstag eine Hanfplantage in einer Wohnung an der Lemförder Poststraße. Der Betreiber der Anlage zog dort 85 Cannabispflanzen. Diese und das entsprechende Equipment zum Betreiben der Anlage wurden sichergestellt. Für den unerlaubten Anbau von Betäubungsmitteln sieht der Gesetzgeber laut §29BtMG eine Geldstrafe oder eine Haftstrafe von bis zu fünf Jahren vor..

Mehr zum Thema:

Jeep Compass: Der kleine Häuptling sucht einen neuen Kurs

Jeep Compass: Der kleine Häuptling sucht einen neuen Kurs

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Meistgelesene Artikel

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Nach 26 Jahren: Mann soll Heim verlassen

Nach 26 Jahren: Mann soll Heim verlassen

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Kommentare