85 Cannabispflanzen in Lemförde

Polizei entdeckt Hanfplantage

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Lemförde - Er hoffte auf eine gute Hanfblüte – jetzt blüht ihm höchstens ein Ermittlungsverfahren

Die Polizei entdeckte am Donnerstag eine Hanfplantage in einer Wohnung an der Lemförder Poststraße. Der Betreiber der Anlage zog dort 85 Cannabispflanzen. Diese und das entsprechende Equipment zum Betreiben der Anlage wurden sichergestellt. Für den unerlaubten Anbau von Betäubungsmitteln sieht der Gesetzgeber laut §29BtMG eine Geldstrafe oder eine Haftstrafe von bis zu fünf Jahren vor..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Meistgelesene Artikel

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

Kommentare